Engländer wird mit DIY Idee zum Instagram Künstler

Das MUSST du gesehen haben!

© Instagram

Vor kurzem sind wir auf einen unglaublich coolen Instagram-Account gestoßen und den müssen wir unbedingt mit dir teilen. Der Engländer Rich McCor hat mittlerweile über 230.000 Fans. Und das hat er nicht etwa mit Foodporn-Bildern oder coolen Fashion-Looks geschafft, sondern mit einer genialen DIY Idee. Was genau das ist, verraten wir dir hier!

Rich McCor setzt Sehenswürdigkeiten in Szene

Auf dem Instagram Account „Paperboyo“ von Rich McCor findest du Sehenswürdigkeiten rund um die Welt. Das klingt erstmal nicht sonderlich spannend. Doch der Engländer verpasst den Fotos seine ganz eigene Note- mit Scherenschnitten! Natürlich wollen wir dir die Fotos nicht vorenthalten. Los geht’s!

Rich McCor verwandelt den Eifelturm in einen Schmetterling:

London Eye könnt genauso gut ein Fahrrad sein:

Breaking News: Der Arc de Triomphe ist eigentlich ein Lego-Männchen!

Hier wird mal kurz der Charging Bull mit dem Lasso gefangen:

So wird deine Wohnung Instagram-tauglich

Made by

2017 wird echt „Hygge“

Das Glücksrezept aus Dänemark!

2017 wird echt „Hygge“

Das Glücksrezept aus Dänemark!

Das steckt hinter dem Hygge Trend
© Unsplash.com/Alisa Anton

Dänemark landete 2016 mal wieder auf Platz eins der glücklichsten Länder der Welt. Deutschland belegte hingegen nur den 16. Rang. Gibt es so etwas wie ein Glücksrezept made in Dänemark? Die Antwort ist einfach: Ja, „Hygge“! Doch was genau steckt hinter diesem Wort, das wir genauso wenig wie die ganzen Ikea Produkte aussprechen können aussprechen können? Und was hat das Ganze mit DIY zu tun? Wir klären auf!

„Hygge“ – das Glücksrezept aus Dänemark

Hygge ist weder ein neues Produkt unserer Lieblings-Möbelschweden noch eine leckere skandinavische Süßigkeit. Vielmehr steckt hinter dem Begriff das Glückspatent der Dänen. Hygge – gesprochen „Hügga“ – bedeutet übersetzt so viel wie Geborgenheit und Wohlbefinden. Ob Mode, Möbel oder einfach das Leben – so ziemlich alles kann „Hygge“ sein: Ein geselliger Abend mit Freunden vor dem Kamin, ein gemütlicher XXL-Strickpulli in sanften Farben oder ein Wohnzimmer mit Holzelementen und Lammfellen.[/vc_column_text][displayad ad_type=“General_Center_I“][/vc_column][vc_column width=“1/3″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“2/3″][vc_column_text]

„Hygge“ liegt voll im Trend

Die skandinavische Lebensweisheit erobert dank Pinterest, Instagram und Co. gerade den Fashion-Kosmos und das Interior-Universum – rund um die Welt! Mit seiner Geselligkeit, Gemütlichkeit und Entschleunigung passt „Hygge“ ganz prima zum Selbermachen-Trend. Wir haben für dich die fünf schönsten Inspirationen gesammelt:

Nummer 1: XXL-Strickdecke

Da möchte man sich am liebsten gleich reinkuscheln! XXL-Strickdecken liegen gerade voll im Trend und sind schnell selbstgemacht:

Nummer 2: Romantische DIY-Kerzen

Kerzenschein ist total „Hygge“! Perfekt, denn hier gibt es gleich die passende DIY-Anleitung zum Kerzen selber machen:[/vc_column_text][jwplayer video_key=“BVLvDH4H“ headline=“DIY Kerzen im Hygge Trend“][displayad ad_type=“General_Center_II“][/vc_column][vc_column width=“1/3″][vc_masonry_grid post_type=“ids“ element_width=“12″ gap=“20″ item=“138″ grid_id=“vc_gid:1484670438530-d36a2968-d7fd-10″ include=“68″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“2/3″][vc_column_text]

Nummer 3: Fotowand mit Polaroids

Mit dieser Bastelidee setzt du deine schönsten Fotos in Szene und sorgst auch gleich noch für stimmungsvolles Licht:

Nummer 4: Einmachgläser-Deko

Einmachgläser sind einfach die perfekten DIY-Utensilien. Mit Kerzen, Zweigen und Co. verbreiten sie „Hygge“ Feeling in deinen vier Wänden:

Nummer 5: DIY Holztisch

Holzelemente spielen bei dem angesagten Scandi-Trend eine große Rolle. Aus zwei Holzkisten und einer Tischplatte zauberst du im Handumdrehen einen coolen Tisch:

Made by

Mit diesen DIY Accessoires pimpst du jedes Outfit auf

Das hat Stil!

Mit ein paar Accessoires kannst du jedes langweilige Outfit aufpimpen. Wer will schon ein graues Mäuschen sein? Diese It-Pieces haben wirklich Stil:

1. Personalisierte Armbänder

Diese tollen Armbänder hat wirklich keiner. Im Video verraten wir dir, wie du sie nachmachen kannst:

DIY Armbänder

2. Anhänger für die Tasche

Ein bunter Leder-Fransen-Anhänger ist das absolute Must-Have für deine Tasche:

3. Edler Choker

Diese Variante des Chokers sieht wirklich elegant aus. Hierzu einfach ein Stück Spitze hinter deinen Haaren zusammenknoten.

4. Beanie Upgrade

Die stylischen Beanies werden mit ein paar Strasssteinchen in Nullkommanichts zu absoluten Hinguckern:

5. Pimp deine Sneaker

Noch alte, einfarbige Sneaker zu Hause? Dann pimpe sie doch ganz einfach mit Patches auf. Einfach nur Wow!

Made by

5 geniale DIY Projekte mit Magnetfarbe

Wow!

Du willst deinem Zuhause das gewisse Extra geben? Dann bist du hier richtig! Denn wir zeigen dir, was du alles mit Hilfe von Magnetfarbe machen kannst.

Weinkorken Pinnwand - So geht's

Magnetfarbe – Was ist das?

Bei Magnetfarbe handelt es sich um ganz normale Dispersionsfarbe, die Eisenteilchen enthält und dadurch magnetisch wird. Sie ist in der Regel grau. Wem die Farbe nicht gefällt, kann sie ganz einfach übermalen oder sogar darüber tapezieren. Besonderer Clou: Wenn du Tafelfarbe darüberstreichst verwandelst du alles in eine reisen Memoboard.

Außer Wänden kannst du mit magnetischer Farbe auch andere Untergründe bemalen. Dazu gehören unter anderem Holz, Papier, Metall und MDF.
Wir haben uns umgesehen und für dich die coolsten Projekte mit Magnetfarbe herausgesucht:

1. DIY Memoboard mit Magnetfarbe

Du möchtest eine Pinnwand selber machen? Nichts leichter als das! Denn mit Hilfe von magnetischer Tafelfarbe kannst du gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Hiermit kannst du nicht nur Einkaufs- oder Terminzettel mit Magneten aufhängen, sondern auch mit Kreide Notizen hinterlassen. Coole Idee!

2. Magnetwandfarbe als Blickfang

Coole Idee, die nicht nur stylisch aussieht, sondern auch total praktisch ist. Denn mit dieser Magnetfarbe verwandelt sich deine Wand in ein riesiges Memoboard. Wir sind begeistert!

3. Magnetfarbe als Organisationstalent

Dieser Hack ist sensationell! Denn die magnetische Farbe kann weitaus mehr als du dachtest! Wenn du Steine damit anmalst, kannst du die ultimative Aufbewahrung für Büroklammern und Co. schaffen. So geht sicher nichts mehr verloren!

Made by

Die coolsten Ikea Tricks für deine 4 Wände

Sei einzigartig!

Ikea DIY Ideen: Skurar Teelichtglas als Pinselaufbewahrung
© Pexels

Ikea Möbel hat fast jeder Zuhause. Sie sind also nicht besonders einzigartig. Aber in wenigen Handgriffen kannst du sie aufpimpen oder clever zweckentfremden. Wir verraten dir die 5 besten Ikea Tricks.

1. Ikea Tricks für Regolit Lampe

Jeder kennt die berühmte runde Papier Lampe namens „Regolit“. Damit sie zu etwas ganz Besonderem wird, verraten wir dir den ultimativen Ikea Hack: Pimp sie mit Muffinförmchen auf. Im Video gibt’s die Anleitung:

Lampe aus Muffinförmchen

2. Ikea DIY: Cooler Wandorganizer

Aus einem stinknormalen Ikea Lattenrost wird der ultimative Wandorganizer. Wenn das nicht einer der coolsten Ikea Tricks ist, die du jemals gesehen hast?! Im Video verraten wir dir die Anleitung:

Lattenrost als Wand-Organizer

3. Ikea Tricks für Küchenaufbewahrung

Stauraum schaffen ist ein Kinderspiel – mit diesem Ikea Trick. Aus einer Büroaufbewahrung wird ein Aufbewahrung für Backpapier, Alufolie und Co.

4. Ikea Tricks für Skurar-Serie

Die Ikea Skurar Serie ist vor allem bei Frauen sehr beliebt. Beauty Queens können von den Blumentöpfen profitieren. Denn diese können ganz einfach zur Pinsel-Aufbewahrung umfunktioniert werden:

3. Ikea Ideen: Pimp deine Minikommode

Praktisch, aber doch etwas langweilig – so könnte man die Mini-Kommode „Moppe“ beschreiben. Doch wir haben einen Ikea Hack für dich – im Video siehst du, wie du „Moppe“ zu einem Hingucker machen kannst:

Ikea Hack: Minikommode bemalen

Made by

Das sind die größten Deko Trends für 2017

Sei ein Trendsetter!

Helles Schlafzimmer
© Bigstockphoto.com / plusONE

Du willst auch im neuen Jahr voll im Trend sein? Wir verraten dir die coolsten Deko Trends von 2017. So klappt es garantiert mit dem stylischen Wohnen!

So wird deine Wohnung Instagram-tauglich

1. Marmorierte Tapeten

Pimp deine Wände mit Tapeten auf – und zwar nicht irgendwelchen, sondern Tapeten im Marmor-Look. Das sieht cool aus, nicht wahr?!

2. Fliegende Bilder

Bring deine Bilder zum Schweben! Das klappt ganz einfach mit durchsichtigen Rahmen aus Acryl oder Plexiglas.

3. Akzente in Navy-Blau

Du willst stylische Akzente setzen? Dann solltest du auf jeden Fall auf Navy-blau setzen – vor allem in der Kombination mit Gold sieht das richtig cool aus:

4. Kupfer-Lampen

Auch nächstes Jahr wird Deko in Kupfer-Tönen ein der beliebtesten Wohn-Accessoires. Vor allem Lampen werden 2017 ein absolutes Must Have sein!

5. Holz-Möbel

Selbstgemachte Holz-Möbel werden 2017 zum stylischen It-Piece deiner Wohnung. Unser Tipp: Aus einer Obst- oder Weinkiste wird ein praktischer Nachttisch:

Made by

Das kannst du alles mit dem Alleskönner Kokosöl machen

Ein wahres Wundermittel!

So wohnen Fashionistas.
© Pexels

Kokosöl ist gerade in aller Munde. Kein Wunder, denn es ist ein wahrer Alleskönner. Du kannst es nicht nur für Haut und Haare verwenden, sondern auch für viele andere Dinge. Wir verraten dir, was Kokosöl alles kann:

DIY Shampoo mit Kokosöl

1. Wundsalbe

Bei kleinen Wunden kann Kokosöl wahre Wunder wirken, denn es beschleunigt die Heilung. Hierzu einfach auf der Wunde verteilen.

2. Weiße Zähne

Kokosnussöl kann dir dabei helfen Mundgeruch vorzubeugen und zu weißen Zähnen verhelfen. Dafür morgens und abends vor dem Zähneputzen einen Teelöffel Öl zum Schmelzen bringen und auf den Zähnen mit deiner Zahnbürste verreiben. Einwirken lassen und dann wie gewohnt waschen.

Weitere Tipps zum Thema Zahnpflege findest du übrigens auch hier.

3. Mückenstiche

Wer kennt es nicht: Vor allem im Sommer werden wir von Mückenstichen geplagt. Doch auch hier kann dir Kokosöl behilflich sein und den Juckreiz mildern.

Aber nicht nur das! Es hält sogar Mücken von dir fern. Dafür vermischst du Ylang Ylang Öl mit Kokosnussöl und schmierst dich damit ein. So haben Mücken keine Chance!

4. Spliss

Kokosöl ist auch eine tolle Haarmaske, die deinen Haaren die nötigen Nährstoffe gibt und Spliss entgegenwirkt. Schon nach der ersten Anwendung wirst du den Unterschied merken. Hierzu verteilst du das Öl in den Haarspitzen und den Längen und lässt es bis zu einer Stunde einwirken. Danach wäschst du es wie gewohnt mit Shampoo aus.

5. Brüchige Nägel

Ja, sogar hierbei soll Kokosöl helfen. Dafür einfach auf Nagel und Nagelbett verteilen.

6. Kochen

Mit Kokosöl kannst du auch gesund kochen. Einfach dein normales Pflanzenöl dadurch ersetzen. Großer Pluspunkt: Das Kokosöl senkt auch den Cholesterinspiegel und verleiht deinen Gerichten geschmacklich noch das gewisse Extra.

7. Schwangerschaftsstreifen

Das Horror-Szenario vieler Frauen: Schwangerschaftsstreifen. Doch wir schaffen Abhilfe – mit Kokosöl! Reibe die betroffenen Körperstellen ein, so verringerst du das Risiko die ungeliebten Streifen zu bekommen.

8. Möbel

Sogar deine Möbel haben etwas vom Kokosöl. Für deine Holzmöbel ist es das perfekte Poliermittel. Wer hätte das gedacht?!

Made by

8 kreative Arten deinen Schal zu binden

Stylisch durch den Winter!

8 kreative Arten deinen Schal zu binden

Stylisch durch den Winter!

Damit du auch im Winter eine wahre Fashionista bist, verraten wir dir die schönsten Ideen zum Schal binden. Du wirst begeistert sein!

5 Gründe, warum Stricken gesund ist

1. Schleife

Wie süß! Du kannst deinen Schal ganz einfach zu einer Schleife binden. Hier gibt’s die Anleitung:

2. Poncho

Einen großen dicken Schal kannst du ganz einfach zum Poncho umfunktionieren. Mit einem Gürtel wird daraus ein echtes It-Piece:

3. Verknotet

Richtig gemütlich wird’s mit dieser verknoteten Variante. So wird dir sicher nicht kalt!

4. Fließend

Einen langen Schal kannst du vorne zuknoten und einfach runterhängen lassen. Dieser Wasserfall Look sieht wirklich cool aus!

5. Französisch

Dieser Look ist für dünnere Tücher optimal. Mit einem Knoten an der Seite wirst du zu einem wahren French Girl!

Made by

Dieses Wohn-It-Piece haben alle Fashionistas Zuhause

Gehörst du auch dazu?

Stylisch wohnen wie eine Fashionista– das ist der Traum vieler Frauen. Doch was macht ihre Wohnungen so besonders? Genau ein It-Piece. Wir verraten dir, worum es sich dabei handelt.

So wird deine Wohnung Instagram-tauglich

Großer Auftritt für Schuhe

Das Liebling-Wohn-Accessoire der It-Girls ist ihr Schuhregal. Und nicht irgendeins, sondern ein offenes. Das darf in der Wohnung natürlich in Szene gesetzt werden, damit alle neidisch werden, wenn sie die schönsten Stiefel, Pumps und Co. sehen.

Inspirationen für deinen stylischen Schuhschrank

1. Billy Regal wird zum Hingucker

Mit Schuhen ist das Ikea Billy Regal gar nicht mehr wiederzuerkennen:

Saturday shoe choice struggles

A photo posted by Michèle Krüsi (@thefashionfraction) on

2. Leiter oder Schuhregal?

…Egal! Sieht auf jeden Fall stylisch aus!

3. Beleuchtet

Damit deine schönsten High Heels zur Geltung kommen, kannst du sie auch beleuchten:

4. Wie in Hollywood

Dieses Exemplar könnte glatt aus einem Hollywood Film stammen:

Made by