Puzzle selber machen: Kreative Geschenkidee

Darüber freut sich Jeder!

Puzzle selber machen: Kreative Geschenkidee

Darüber freut sich Jeder!

Puzzle selber gestalten muss nicht kompliziert sein. Mit den einfachsten Mitteln kannst du ein individuelles und kreatives Geschenk basteln. Wir zeigen dir, wie es geht.

Materialliste

  • 16 Holzklötze
  • Foto auf Papier ausdrucken (Laserdruck & etwas größer als die Holzklotzfläche)
  • Cutter
  • Klebefolie
  • Decoupage Kleber
  • Selbstklebefolie

Fotopuzzle selber machen – So geht’s:

  1. Um dieses Puzzle selber machen zu können, klebst du als erstes die sechzehn Holzklötze auf die selbstklebende Folie, damit nichts verrutschen kann.
  2. Dann druckst du ein Foto deiner Wahl auf Papier aus. Achte aber darauf, dass es ein wenig größer ist als die Holzklotz-Form.
  3. Trage als Nächstes Decoupage Kleber auf den Klötzen auf.
  4. Anschließend bestreichst du die Rückseite des Fotos ebenfalls mit dem Kleber und bringst es aufden Klötzen an.
  5. Dann kommt noch eine Schicht Kleber auf das Foto.
  6. Lass das Puzzle dann gut trocknen (mindestens eine halbe Stunde).
  7. Wenn es trocken ist, kannst du die Klebefolie entfernen und mit einem Cutter die kleinen Holzklötze auseinanderschneiden.
    Und schon ist das DIY Foto-Puzzle fertig!

DIY Puzzle für deine Kinder

Hier kommt noch eine zweite Variante zum Puzzle selber machen. Dafür benötigst du nur Eisstiele (Anzahl variabel je nach Größe des ausgewählten Motivs), selbstklebende Folie, Acrylfarben und Filzstifte. Dieses DIY Projekt ist besonders für deine Kinder geeignet. Denn so haben sie nicht nur Spaß beim Puzzle basteln, sondern können direkt im Anschluss damit spielen.

Anleitung zum Kinder Puzzle selber machen

  1. Als Erstes kommt wieder die selbstklebende Folie zum Einsatz. So stellst du sicher, dass die Eisstiele nicht verrutschen und das Bild schön wird.
  2. Im nächsten Schritt klebst du die Eisstiele auf die Folie.
  3. Dann können deine Kinder loslegen und anfangen mit Farben auf die Stiele zu malen. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt!
    Unser Tipp: Es kann deinen Kindern helfen, wenn du schon ein Motiv auswählst und mit Bleistift vorzeichnest. Dann können sie anfangen es auszumalen. Dabei werden sie genauso viel Spaß haben wie du, wenn ihr gemeinsam ein cooles Puzzle selber machen werdet!

Salzteig Puzzle selber machen

Richtig cool ist auch dieses Puzzle DIY: zaubere ein Puzzle aus Salzteig. Dazu nimmst du einfach unser Salzteig-Rezept und rollst den Salzteig aus. Du kannst entweder ein quadratisches Puzzle machen, oder eine Form, zum Beispiel ein Herz. Dann schneidest du mit dem Cutter die Puzzlestücke. Trocknen lassen, brennen und bemalen – schon bist du fertig mit dem Puzzle selber machen.

Made by

Pflegendes Peeling selber machen

Sag Unreinheiten den Kampf an

Pflegendes Peeling selber machen

Sag Unreinheiten den Kampf an

Dieses DIY Peeling vereint gleich drei positive Eigenschaften. Denn Zitronen wirken entzündungshemmend, aber auch erfrischend und Rosmarin fördert die Durchblutung. Übrigens: Peeling selber machen ist ganz easy – Und wir haben gleich drei Rezepte für dich!

Materialliste:

1 Zitronen (je nach Größe)
250 – 500 g Zucker
Rosmarin
Zitronenpresse
Schüssel
Löffel

So kannst du dein Peeling selber machen

Um dein Gesichtspeeling selber machen zu können musst du als erstes mit dem Auspressen der Zitrone anfangen. Als Nächstes gibst du den Zucker in die Schüssel mit dem Zitronensaft – das Mischverhältnis beträgt drei zu eins. Dann verrührst du den Zucker und den Zitronensaft mit einem Löffel, gibst anschließend etwas Rosmarin dazu und verrührst das Ganze noch einmal. Jetzt noch das fertige Peeling für Gesicht und speziell auch die Lippen mit Etikett in ein hübsches Einmachglas füllen – fertig!

Gesichtspeeling anwenden

Peeling selber machen und was dann? Anfangs massierst du dein selbstgemachtes Gesichtspeeling in kreisförmigen Bewegungen in die Haut ein und wäschst es anschließend mit klarem Wasser ab. Danach am besten die Haut lufttrocknen lassen oder sie nur ganz vorsichtig mit einem Handtuch trocken tupfen. Und so ein Gesichtspeeling ist natürlich um einiges freundlicher zu deiner Haut, als ein chemisches Peeling oder ein Fruchtsäurepeeling.

Körperpeeling selber machen

Und auch DIY Peeling Nummer zwei hat einiges zu bieten! Denn Kokosöl macht deine Haut schön weich und Zimt regt die Durchblutung an. Deshalb: Perfect Match!

Zutatenliste:

12 EL brauner Zucker
6 EL Kokosöl
1 TL Zimt
1 TL Vanilleextrakt
Einmachglas
Schüssel

Anleitung zum Peeling selber machen

Als Erstes kippst du den braunen Zucker und das Kokosöl in eine Schüssel und verrührst beides. Nun gibst du den Zimt und Vanille-Extrakt dazu und rührst die Masse noch einmal kräftig um. Als Letztes füllst du das fertige Körperpeeling in ein Einmachglas.

Handpeeling selber machen

Für zarte Hände kannst du natürlich auch ein Peeling selber machen – aus Limetten, Meersalz und Co. Deshalb unser Fazit: schnell gemacht, duftet einfach himmlisch und pflegt perfekt! Übrigens ist ein Handpeeling auch perfekt zum Anwenden vor dem Schlafengehen – schmuse weiche Hände über Nacht!

Materialliste:

3 Limetten
125 g Zucker
125 grobes Meersalz
2 EL Honig
Ein paar Blätter Zitronenmelisse und Pfefferminze
Schüssel
Küchenreibe
Einmachglas

So stellst du dein DIY Peeling her

Zunächst vermischst du den Zucker und das Meersalz in einer Schüssel, reibst anschließend die Schale der Limetten ab und gibst sie ebenfalls dazu. Jetzt noch die klein geschnittenen Kräuter und den Honig dazugeben und alles gut umrühren. Kurzum ist das Peeling selber machen also super einfach und sieht in einem hübschen Einmachglas oder einer hohen Glasflasche mit Korken richtig hübsch aus.

Peeling selber machen als Geschenk

Auch deine beste Freundin oder deine Mama freuen sich bestimmt über ein selbstgemachtes Peeling als Geschenk. Aus diesem Grund also schnell noch eine hübsche Schleife um das Einmachglas binden und mit einem handgeschriebenen Anhänger versehen – ready! Ein paar Peeling selber machen ist übrigens auch eine wunderbare Beschäftigung für euren nächsten Mädelsabend!

Made by

Das sind die 5 schönsten DIY Hochzeitseinladungen EVER

Einfach nur WOW!

Du bist auf der Suche nach schönen Ideen für deine Hochzeitseinladungen? Dann bist du hier richtig! Denn wir zeigen dir die coolsten Ideen, die du mit Sicherheit nachmachen willst.

1. Glitzer

Mit Bling Bling ist (fast) alles schöner! Wie wäre es also mit dieser in Glitzer-Karton eingepackten Karte?

Diese Pop-up Karten könnten auch zu Hochzeitseinladungen umfunktioniert werden:

2. Flower Power

Diese mit Blumen verzierte Karte sieht wirklich toll aus:

3. Partytime

Damit deine Gäste wissen, dass deine Hochzeit eine fette Party wird, ist diese Einladung perfekt:

4. Vintage Stil

Hier kommt der ultimative Hack: Tortenuntersetzer einfärben und um deine Karte wickeln – Wow!

5. Elegant

Diese Einladung mit Spitzenverzierung sieht wirklich elegant aus:

Made by

Gutschein verpacken: 3 originelle Ideen

Schluss mit langweiligen Gutscheinen!

Gutschein verpacken: 3 originelle Ideen

Schluss mit langweiligen Gutscheinen!

Gutscheine zählen zu den beliebtesten Geschenken, über die sich der Beschenkte jedoch oft nicht wirklich freut. Aber mit unseren kreativen Ideen zum Gutschein verpacken wird esdas beste Geschenk EVER!

Materialliste

  • Streichholzschachtel
  • Schere
  • Kleber
  • Geschenkpapier
  • Bleistift
  • Lineal
  • Kordel
  • Tonpapier

Gutschein verpacken in einer Schachtel

Richtig einfach, aber trotzdem genial, ist diese Bastelidee für einen DIY Gutschein. Eine Schachtel falten musst du hier nicht, eine Streichholzschachtel reicht vollkommen aus. Diese beklebst du mit coolem Geschenkpapier. Hinein kommt ein Gutschein deiner Wahl, wie zum Beispiel ein Wellness Gutschein, ein Gutschein zum Essengehen oder zum Putzen. Die genaue Anleitung zum Gutschein verpacken gibt es im Video.

Gutschein verpacken im Luftballon

Dieser DIY Gutschein ist wirklich cool. Bastle aus einem kleinen Zettel einen Gutschein, sodass er in einen nicht aufgeblasenen Luftballon passt. Außerdem kannst du noch Konfetti hineingeben. Blase ihn dann auf und knote ihn zu. An das zugeknotete Ende kommt eine Kordel mit dem Hinweis: „Bring mich zum Platzen“. Dann in eine Box packen und fertig ist der Gutschein!

Gutschein basteln fürs Kino

Für Kinogänger haben wir auch die perfekte Idee zum Gutschein verpacken. Einfach eine Retro Popcorn Tüte mit Popcorn befüllen und den Gutschein „verbuddeln“. Wenn das Popcorn aufgegessen wurde, kommt dann der Gutschein zum Vorschein. Wie cool ist das denn?!

Made by

Die 8 schönsten Photo Booth Ideen für deine Hochzeit

Halte die schönsten Momente fest

Die 8 schönsten Photo Booth Ideen für deine Hochzeit

Halte die schönsten Momente fest

Deine Hochzeit soll der schönste Tag deines Lebens werden. Deswegen solltest du ihn mit schönen Bildern festhalten. Mit unseren DIY Photo Booth Ideen klappt das garantiert!

1. Tafel der Liebe

Eine Tafel mit euren Namen und Verzierungen ist eine schöne Variante für ein Photo Booth, das jedes Paar nach seinem Geschmack gestalten kann. We love!

2. Bunte Girlanden

Für den Tag der Freude istdiese Photo Booth Idee perfekt. Denn durch die verspielten Farben und vielen Girlanden drückt sie genau das aus!

3. Hippie Look

Wer eine ausgelassene Feier im Hippie oder Vintage Stil plant, dem könnte dieses Photo Booth gefallen:

4. Mit Sitzmöglichkeiten

Für alle, die es bequem mögen, dürfte diese Idee die richtige sein. Mit schönen Sesseln vor einer geschmückten Wand tun die Füße vom Tanzen auch nicht mehr weh!

5. Modern im Polaroid Style

Modern aber trotzdem romantisch ist diese Idee. Das Bild im Bild wird deinen Gästen sicher auch gefallen!

6. Romantischer Vorhang und Lichter

Vorhänge und viele Kerzen sind auch sehr beliebt. Kein Wunder, denn es sieht wirklich toll aus!

7. Flowerpower

Eine überdimensionale Blumenwand im Style von Kim Kardashian und Kanye West, lässt jedes Frauenherz höherschlagen.

8. Bilderrahmen

Bilderrahmen aufhängen und als Photo Booth verwenden. So einfach aber doch so schön!

Made by

Kunstblut selber machen fürs Halloween Make-up

In nur 10 Minuten!

Kunstblut selber machen Rezept
© Bigstockphoto.com/Dean Drobot

Jetzt wird es blutrünstig – aber auch schokoladig! Wie das zusammenpasst? Wir verraten dir zwei geniale Rezepte zum Kunstblut selber machen. Und dafür braucht man Schokosirup und Kakaopulver. Ernsthaft?

Materialliste

  • 1 L Rote-Beete- oder Kirschsaft
  • 3 EL Speisestärke
  • Topf
  • Schneebesen
  • Rote Lebensmittelfarbe (optional)

Kunstblut selber machen – So geht’s

  1. Gib den Saft und die Speisestärke in einen Topf und verrühre das Ganze. Je mehr Speisestärke du dazugibst, umso dickflüssiger wird das Kunstblut.
  2. Bringe das Gemisch unter Rühren zum Kochen.
  3. Sollte die Farbe noch nicht deinen Vorstellungen entsprechen, kannst du mit etwas Lebensmittelfarbe nachhelfen.
  4. Jetzt noch abkühlen lassen – Happy Halloween!

Kunstblut Rezept mit Schokosirup

Alternativ zu der Saftvariante kannst du künstliches Blut auch aus Schokosirup und Kakaopulver herstellen. Das klingt erstmal verdammt lecker. Nomnomnom!

Video-Empfehlung

Materialliste

  • 1 Tasse Wasser
  • 3 Tassen Schokosirup
  • 3 EL Kakaopulver
  • Rote Lebensmittelfarbe
  • Schüssel
  • Löffel

Halloween Schminke: Kunstblut selber machen

  1. Als Erstes vermischst du das Wasser und den Schokosirup in einer Schüssel.
  2. Dann gibst du unter ständigem Rühren ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe dazu, bis du die gewünschte Farbe erreicht hast.
  3. Jetzt ist Rühren angesagt – mindestens fünf Minuten!
  4. Nun kommen die drei Esslöffel Kakaopulver dazu und du rührst das Ganze wieder um. Solltest du noch nicht die Wunschkonsistenz erreicht haben, kannst du noch mehr dazugeben.
  5. Lass das Kunstblut 15 Minuten ruhen. Achtung: Auf keinen Fall in den Kühlschrank stellen, dann wird das Kunstblut klumpig!
  6. Jetzt ist es fertig und du kannst mit dem Halloween Make-up beginnen.

Was muss ich beim Kunstblut selber machen beachten?

Zum Kunstblut selber machen solltest du Handschuhe anziehen, denn die rote Lebensmittelfarbe kann die Haut färben. Ein weiterer Tipp: Lass deine neue, weiße Seidenbluse und alle Klamotten, an denen du hängst, lieber im Kleiderschrank. Es geht immer mal wieder ein Spritzer daneben. Und jetzt fehlt nur noch das passende Halloween Make-up:

Mexikanische Totenmaske schminken:

Wie kann ich Kunstblut aus der Kleidung entfernen?

So kommen wir direkt zum nächsten Punkt: Kann man Kunstblut wieder entfernen? Aus dunkler Kleidung lässt es sich ganz gut mit Fleckenentferner herausbekommen. Bei weißen Klamotten wird allerdings immer ein rosa Schleier zurückbleiben. Daher solltest du nicht nur zum Kunstblut selber machen, sondern auch für dein Halloween Kostüm ausschließlich alte Kleidungsstücke anziehen.

Kunstblut selber machen für die Halloween Deko

Da das Fake Blut nur natürliche Zutaten enthält, kannst du es auch guten Gewissens für die Dekoration von Cocktails oder Tellern verwenden. Das wird garantiert super bei deinen Gästen ankommen. Aus einem Glas mit Blutrand trinkt man ja schließlich nicht jeden Tag! Bei Schokosirup und Kakaopulver wäre das aber glatt eine Überlegung wert.

Made by

DIY Lampen aus ausrangiertem Kram

Recycling rettet die Welt!

DIY Lampen aus ausrangiertem Kram

Recycling rettet die Welt!

Viele Lampenschirme hängen im Freien.
©Pixabay

Jeder hat zu Hause altes Zeug, das er nicht mehr braucht. Anstatt den Fehler zu begehen alles wegzuwerfen, haben wir eine bessere Idee für dich. Du kannst aus fast allem eine DIY Lampe machen. Hier ein paar Inspirationen:

1. DIY Lampe aus altem Globus

Diese Lampe sieht einfach nur schick aus. Ein alter Globus kann wirklich was hermachen! Dieses DIY Projekt kommt auf jeden Fall auf unsere To-Do-Liste!

2. Papierbecher-Lampen für die Gartenparty

Diese DIY Idee lässt sich nicht nur einfach umsetzen, sondern sieht einfach nur cool aus. Dazu benötigst du nur eine Lichterkette und schöne Papierbecher.

3. Sieb als Küchen-Licht

Nicht nur aus einer Kuchenform kann man eine Lampe machen, sondern auch aus einem alten Sieb. Das sieht total Vintage aus und ist ein absoluter Hingucker!

4. Reiben von der Decke hängen lassen

Hier war jemand erfinderisch! Ausrangierte Reiben, die zu stumpf sind, um ihren Zweck zu erfüllen, können ganz einfach zu Lampen umfunktioniert werden! Das nennen wir Recycling 2.0!

Made by

String Art: Kreative Faden-Kunstwerke

Mit Nagel und Faden zum Kunstwerk!

String Art: Kreative Faden-Kunstwerke

Mit Nagel und Faden zum Kunstwerk!

Pinke Fäden auf eienr Holz-Unterlage.
© Bigstockphoto.com/nndanko

String Art ist gerade DER DIY Trend! Hierbei wird mit Hilfe von Nagel, Faden und Hammer kleine Kunstwerke erschaffen. Wir geben dir ein paar Inspirationen:

Ananas

Anker

Vase

Herzchen

Die Möglichkeiten String Art zu gestalten sind vielfältig. Hier kannst du zwischen den unterschiedlichsten Motiven wählen. Deiner Fantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Als Unterlage eignen sich Holz-Platten am besten. Diese kannst du mit Stoff bespannen und so einen einzigartigen Look erschaffen!

Made by

Gartendeko selber machen und alte Fahrräder loswerden

Aus alt mach neu!

©Bigstockphoto.com/Alex Raths

Hast du auch noch ein uraltes Fahrrad herumstehen, das du einfach nicht wegschmeißen willst? Dann haben wir eine geniale DIY-Idee für dich: Du kannst daraus eine kreative Gartendeko selber machen und wir zeigen dir ganz genau, wie es geht!

MATERIALLISTE:

  • Altes Fahrrad
  • Metall-Schleifpapier (Körnung 180)
  • Lackspray
  • Nägel
  • Hammer
  • Zeitungspapier zum Unterlegen

So kannst du eine coole Gartendeko selber machen

Für diese DIY Deko brauchst du nur die Räder des Fahrrads und zwar am besten ohne Schlauch. Bevor du aber mit dem Gartendeko selber machen beginnst, solltest du die Oberfläche vorbereiten. Dafür kannst du Metall-Schleifpapier benutzen, um die alte Farbe und ggf. auch den Rost zu entfernen.

© Pixabay

Gartendeko selber machen: Bunte Räder

Je nachdem wie bunt deine DIY Gartendeko aussehen soll, kannst du jedes Rad in derselben Farbe oder in unterschiedlichen Farben mit Acrylspray ansprühen. Während du sie trocknen lässt, kannst du bereits die Nägel an der Wand befestigen, an denen die Räder aufgehängt werden.

Kleine Tipps fürs Gartendeko basteln

Die Nägel kannst du vorher auch in der Farbe des Rades ansprühen. Nachdem du die Räder aufgehängt hast, kannst du die Nagelspitzen leicht nach oben biegen, damit die Räder sicher befestigt sind.

DIY Gartendeko aus einem alten Fahrrad
© Pixabay

Noch mehr Ideen zum Gartendeko selber machen

Eine tolle und nützliche Idee für mehr Platz in kleinen Gärten ist es Blumentöpfe mit S-Haken an deine selbstgemachten Gartendeko zu hängen! Einen romantischen Touch kannst du deinem Garten verleihen, indem du Efeu an deiner Rad-Deko aufhängst. Oder du lässt Efeu an den Rädern entlang wachsen. Und jetzt: Viel Spaß beim Gartendeko selber machen!

Made by