Jackie Huang verwandelt Papier in Filmfiguren

Das ist einfach unglaublich!

Jackie Huang verwandelt Papier in Filmfiguren

Das ist einfach unglaublich!

Papier zuschneiden auf einer Schneideunterlage
© Pexels

Mit etwas Papier erweckt die US-Künstlerin Jackie Huang bekannte Filmfiguren zum Leben. Ihre Kunstwerke zeigt sie auf ihrem Instagram-Account. Und auf den ersten Blick erkennt man oft gar nicht, dass hinter den filigranen Figuren stinknormales Papier steckt. Überzeuge dich selbst!

So kam Jackie Hung zur Papierkunst

Im Anschluss an die High-School zog Jackie nach Los Angeles und studierte dort an der „University of Southern California’s School of Cinematic Arts“. Danach ging es für sie nach Pasadena, wo sie noch ein Illustrations-Studium abschloss. Bevor sie sich als Künstlerin selbstständig machte, arbeitete die Amerikanerin zum Beispiel für DreamWorks und Walt Disney. Jackie war schon immer davon fasziniert, wie Linien auf einem Papier zum Leben erweckt werden. Jetzt versucht sie diesen „magischen Moment“ mit ihrer Papierkunst einzufangen.

Natürlich wollen wir dir Jackies Bilder nicht vorenthalten. Los geht’s!

Die Schöne und das Biest

Mit ganz viel Liebe zum Detail verwandelte Jackie Hung Papier in die beiden berühmten Disney-Figuren:

Das letzte Einhorn

Einhorn-Fans kommen bei diesem Papier-Kunstwerk auf ihre Kosten:

Commission complete! #thelastunicorn

A post shared by Jackie Huang (@jackiehuangstudios) on

Diese 5 Einhorn DIYs werden dich verzaubern

Frozen

Auch die beiden Schwestern Elsa und Anna hat Jackie schon mit Papier umgesetzt:

Made by

Vor diesem Trend warnt IKEA seine Kunden

#sleepover

Neuer Trend: Sleepover in Ikea Filialen
© Pixabay und Pexels

Prinzipiell freut sich das schwedische Möbelhaus ja über Besucher – aber nicht, wenn sie über Nacht bleiben. Das machte nun Ikea-Pressesprecherin Johanna Iritz unmissverständlich klar. Warum es überhaupt soweit kam, erfährst du hier!

Übernachtungsgäste unerwünscht

Vermutlich hat sich jeder schon einmal ausgemalt, wie es wohl wäre, eine Nacht im Möbelhaus zu verbringen. Bei den meisten von uns bleibt es bei diesem Gedankenspiel – aber eben nur bei den meisten! Sage und schreibe zehn dieser Vorfälle wurden 2016 bei Ikea registriert. Über diese Statistik ist der schwedische Möbelriese allerdings so gar nicht „amused“.

7 Dinge, die du sicher noch nicht über Ikea wusstest

Two idiots at night in Ikea

Wie so vieles begann dieser fragwürdige Trend vermutlich mit einem YouTube-Video. Zwei belgische Männer filmten ihr Übernachtungs-Abenteuer zwischen Billy und Kallax und stellten das Video anschließend ins Netz – mit großem Erfolg! Bereits über zwei Millionen Menschen haben den beiden schon dabei zugesehen, wie sie sich im Kleiderschrank verstecken, nach Ladenschluss herausklettern und sich Gute-Nacht-Geschichten in den Betten vorlesen.

#sleepover

Daraufhin folgten weitere Übernachtungsgäste rund um die Welt. Doch das findet Ikea alles andere als witzig: „Wir können diese Art von Aktionen nicht gutheißen“, äußerte sich Pressesprecherin Johanna Iritz zu den Vorfällen, „Wir können nicht für die Sicherheit der Menschen garantieren, die sich nachts in unseren Läden aufhalten.“ Angeblich soll das schwedische Möbelhaus gerade Maßnahmen testen, die diesem Trend ein Ende setzt. Darüber wären wohl zwei Mädchen in Malmö ganz glücklich gewesen. Die beiden versteckten sich im Schrank, hatten aber zu große Angst eine Alarmanlage auszulösen und blieben dort, bis sie sonntags vom Reinigungspersonal entdeckt wurden. Dumm gelaufen!

5 geniale DIY-Ideen für das Billy Regal

Made by

Das ist die Pantone Farbe des Jahres 2017

Was folgt nur auf Serenity und Rose Quartz?

Das ist die Pantone Farbe des Jahres 2017

Was folgt nur auf Serenity und Rose Quartz?

Niagara ist die Pantone Trendfarbe 2017
© Pexels

Jahr für Jahr wartet die Fashion- und Interior-Szene mit Hochspannung auf die Pantone Farbe des Jahres. 2016 machten die Pastellfarben Serenity und Rose-Quartz das Rennen. Davor fiel die Wahl auf Marsala. Doch was erwartet uns nun 2017? Bleibt es pastellig? Werden die Farbtöne wieder kräftiger? Hier gibt’s die Antwort!

Was ist die Pantone Farbe des Jahres 2017?

Pantone veröffentlichte nun den „Fashion Color Report Spring 2017“, eine Übersicht für die Top 10 Farben des kommenden Frühjahrs. Wer sich nun fragt: Denken die sich das einfach so aus? Nein, das tun sie nicht. Die Übersicht wird aus den verwendeten Farben der internationalen Fashion-Shows erstellt.

Niagara ist die Pantone Trendfarbe 2017

Laut dem Farbspezialisten ist Niagara, ein recht klassisches Denim-Blau, die absolute Trendfarbe für das Frühjahr 2017. Und das sieht so aus:

Pantone „Fashion Color Report Spring 2017“

Neben „Niagara“ werden noch neun weitere Farben im Pantone „Fashion Color Report Spring 2017“ gezeigt. Durchweg inspiriert von den vier Elementen – Feuer, Wasser, Erde und Luft. So ist zum Beispiel ein leuchtendes Orange „Flame“, mit dabei oder auch ein sattes Grün „Greenery“:

Und was ist jetzt die Pantone Farbe 2017?

Da „Niagara“ nur die Trendfarbe für das Frühjahr 2017 ist, warten wir also weiterhin auf DIE Pantone Farbe 2017. Bis dahin müssen wir uns leider noch etwas gedulden. Aber es lässt sich schon erahnen: Dieses Jahr wird es wohl wieder eine kräftigere Farbe werden!

Und wo wir schon gerade bei dem Thema sind – Du wirst nicht glauben, wie viel die Farbe deines Schlafzimmers über dich aussagt:

Das sagt die Farbe deines Schlafzimmers über dich aus

Made by