6 einfache Bastelideen für Kinder

Das macht Spaß!

Du suchst einfache Bastelideen für deine Kinder? Dann bist du hier richtig! Wir verraten dir geniale Ideen zum Basteln, die in weniger als fünf Minuten fertig sind!

1. Ideen zum Basteln: DIY Schmetterlinge

Mit Kindern basteln kann so schön sein! Aus Wäscheklammern werden die schönsten Schmetterlinge. Wie du diese einfache Bastelidee nachmachen kannst, erfährst du im Video:

Schmetterlinge aus Wäscheklammern basteln:

2. Schnelle Bastelideen für Weihnachten

Geschenke verpacken mit deinen Kindern muss nicht aufwendig sein. Eine coole Alternative für Geschenkverpackungen sind Klorollen. Klingt komisch, sieht aber wirklich toll aus. Im Video kannst du dich von dieser Bastelidee überzeugen lassen:

Coole Verpackung aus Klorollen:

3. Einfache Bastelideen mit Tannenzapfen

In der kalten Jahreszeit gibt es Tannenzapfen zu genüge. Bei dem nächsten Herbst- oder Winterspaziergang mit deinen Kindern einfach mitnehmen und diese einfache Bastelidee umsetzen. Denn daraus lassen sich die süßesten Igel basteln. Im Video siehst du, wie es geht:

Igel aus Tannenzapfen basteln:

4. Leichte Bastelidee: Maske aus Papiertellern

Diese einfache Bastelidee für Kinder ist in Nullkommanichts fertig und wird bei deinen Kids garantiert für Begeisterung sorgen. Aus Papptellern, Farbe und Tonpapier kannst du diese Masken basteln.

Hier findest du unser Video zum Thema Masken basteln aus Papptellern!

5. Mit Kindern basteln: Blumen aus Eierkartons

Diese einfachen Bastelideen lohnen sich wirklich: Aus Eierkartons könnt ihr die schönsten Blumen basteln. Du brauchst nur noch Farbe und einen Strohhalm – schon sind die DIY Blumen fertig.

6. Mit Kindern basteln: Knete selber machen und Schleim selber machen

Deine Kinder und du lieben es mit Knete oder Schleim zu spielen? Dann bastelt es doch selbst. In unseren Artikeln zum Thema „Knete selber machen“ und „Schleim selber machen“ findest du alle wichtigen Infos. So weißt du genau, was in der Knete und im Schleim steckt und hast auch noch Bastelspaß mit deinen Kindern. Perfekt!

Made by

Puzzle selber machen: Kreative Geschenkidee

Darüber freut sich Jeder!

Puzzle selber machen: Kreative Geschenkidee

Darüber freut sich Jeder!

Puzzle selber gestalten muss nicht kompliziert sein. Mit den einfachsten Mitteln kannst du ein individuelles und kreatives Geschenk basteln. Wir zeigen dir, wie es geht.

Materialliste

  • 16 Holzklötze
  • Foto auf Papier ausdrucken (Laserdruck & etwas größer als die Holzklotzfläche)
  • Cutter
  • Klebefolie
  • Decoupage Kleber
  • Selbstklebefolie

Fotopuzzle selber machen – So geht’s:

  1. Um dieses Puzzle selber machen zu können, klebst du als erstes die sechzehn Holzklötze auf die selbstklebende Folie, damit nichts verrutschen kann.
  2. Dann druckst du ein Foto deiner Wahl auf Papier aus. Achte aber darauf, dass es ein wenig größer ist als die Holzklotz-Form.
  3. Trage als Nächstes Decoupage Kleber auf den Klötzen auf.
  4. Anschließend bestreichst du die Rückseite des Fotos ebenfalls mit dem Kleber und bringst es aufden Klötzen an.
  5. Dann kommt noch eine Schicht Kleber auf das Foto.
  6. Lass das Puzzle dann gut trocknen (mindestens eine halbe Stunde).
  7. Wenn es trocken ist, kannst du die Klebefolie entfernen und mit einem Cutter die kleinen Holzklötze auseinanderschneiden.
    Und schon ist das DIY Foto-Puzzle fertig!

DIY Puzzle für deine Kinder

Hier kommt noch eine zweite Variante zum Puzzle selber machen. Dafür benötigst du nur Eisstiele (Anzahl variabel je nach Größe des ausgewählten Motivs), selbstklebende Folie, Acrylfarben und Filzstifte. Dieses DIY Projekt ist besonders für deine Kinder geeignet. Denn so haben sie nicht nur Spaß beim Puzzle basteln, sondern können direkt im Anschluss damit spielen.

Anleitung zum Kinder Puzzle selber machen

  1. Als Erstes kommt wieder die selbstklebende Folie zum Einsatz. So stellst du sicher, dass die Eisstiele nicht verrutschen und das Bild schön wird.
  2. Im nächsten Schritt klebst du die Eisstiele auf die Folie.
  3. Dann können deine Kinder loslegen und anfangen mit Farben auf die Stiele zu malen. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt!
    Unser Tipp: Es kann deinen Kindern helfen, wenn du schon ein Motiv auswählst und mit Bleistift vorzeichnest. Dann können sie anfangen es auszumalen. Dabei werden sie genauso viel Spaß haben wie du, wenn ihr gemeinsam ein cooles Puzzle selber machen werdet!

Salzteig Puzzle selber machen

Richtig cool ist auch dieses Puzzle DIY: zaubere ein Puzzle aus Salzteig. Dazu nimmst du einfach unser Salzteig-Rezept und rollst den Salzteig aus. Du kannst entweder ein quadratisches Puzzle machen, oder eine Form, zum Beispiel ein Herz. Dann schneidest du mit dem Cutter die Puzzlestücke. Trocknen lassen, brennen und bemalen – schon bist du fertig mit dem Puzzle selber machen.

Made by

Marienkäfer basteln – aus 3 unterschiedlichen Materialien

Bastelspaß garantiert!

Marienkäfer basteln ist nicht nur für den Frühling oder zum Kindergeburtstag Basteln geeignet und eine schöne DIY-Idee. Auch an tristen Herbst- und Wintertagen bringen die süßen Käfer etwas Farbe in deine vier Wände. Hier zeigen wir dir, wie du mit deinen Kindern niedliche Dekoration als Marienkäfer basteln kannst – aus drei unterschiedlichen Materialien!

Materialliste

  • Wabenbälle
  • Schwarzer Tonkarton
  • Kleine und große Kreisschablone (z.B. Glas, Schüssel)
  • Schere
  • Stift
  • Schere
  • Kleber

Mit Wabenbällen niedliche Marienkäfer basteln

Wabenbälle sind gerade mega angesagt! Mit etwas Tonpapier verwandelst du die Trend-Deko in süße Marienkäfer. Und die sind blitzschnell fertig! Im Video erklären wir dir übrigens Step-by-Step, wie du die Marienkäfer basteln kannst. Eine schöne Idee für dich und deine Kids! Die können nämlich fleißig mithelfen mit Schneiden und Kleben. Als Marienkäfer Vorlage verwendest du am besten kleine Gläser oder Schüsseln. Noch mehr Ideen zum Basteln mit Kindern findest du übrigens auch auf unserer Pinnwand auf Pinterest.

Marienkäfer falten aus Papier
© Bigstockphoto.com/Elena Hramowa

Materialliste

  • Tonpapier in Rot und Weiß
  • Filzstifte
  • Schere
  • Kleber
  • Runde Schablone (z.B. Glas)

Aus Papier: Marienkäfer basteln mit Falttechnik

Natürlich lassen sich auch mit Papier Marienkäfer basteln. Diese Idee fanden wir besonders niedlich. Übrigens: Auf diese Weise kannst du auch Karten verschönern. Als Bastelvorlage für den Marienkäfer dient wieder ein Glas oder eine Müslischüssel. Und so geht’s:

  1. Drei Kreise auf das rote Tonpapier aufmalen und ausschneiden.
  2. Mit einem Filzstift schwarze Punkte auf die Kreise aufzeichnen.
  3. Die Kreise in der Mitte falten und aneinanderkleben.
  4. Nun den zusammengeklebten „Marienkäfer-Körper“ auf einen weißen Tonkarton kleben.
  5. Den Kopf und die Augen mit einem schwarzen Filzstift aufzeichnen. Kleiner Tipp: Als Augen kannst du auch Wackelaugen aus dem Bastelshop aufkleben.
  6. Zuletzt noch ein paar Gräser aufmalen – fertig!
Marienkäfer malen auf Steine
© Bigstockphoto.com/Ginaellen

Materialliste

  • Stein (möglichst oval)
  • Acrylfarbe in Weiß, Schwarz und Rot
  • Pinsel

Aus Stein: Marienkäfer malen und basteln

Diese Bastelidee für deine Kinder startet mit einem kleinen Spaziergang in der Natur. Zum Marienkäfer basteln benötigst du in diesem Fall nämlich kleine, ovale Steine. Und dann kann es auch schon losgehen:

  1. Steine mit Wasser reinigen und trocknen lassen.
  2. Jetzt die Steine mit der Acrylfarbe rot anmalen.
  3. Nach dem Trocknen geht es ans Marienkäfer malen. Zeichne mit schwarzer Acrylfarbe den Kopf und die Punkte auf.
  4. Nachdem die Farbe wieder getrocknet ist, malst du nun noch die Augen und den Mund mit weißer Acrylfarbe auf.
Made by

Tassen bemalen: 4 tolle Ideen zum Tasse Gestalten

Keramik bemalen war noch nie so stylisch!

Tassen bemalen: 4 tolle Ideen zum Tasse Gestalten

Keramik bemalen war noch nie so stylisch!

Du willst langweilige Tassen bemalen und ihnen einen individuellen Touch geben? Dann haben wir die perfekten DIY-Projekte für dich. Mit Nagellack, Porzellanstiften, Tafelfarbe und Co. kannst du wunderschöne Tassen gestalten. Hier findest du 4 tolle Ideen samt Anleitung, wie du Tassen und Keramik bemalen kannst, und zwar ohne großen Aufwand – dafür mit beeindruckendem Ergebnis!

Tassen bemalen im angesagten Marmor-Look

Diese Idee zum Tassen Bemalen schlägt gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: Du verwertest deine Nagellackreste und verpasst einer langweiligen alten Tassen ein Trend-Makeover. Wie genau das geht, zeigen wir dir oben im Video. Diese Dinge solltest du dir schon mal bereitlegen:

Materialliste

Tassen gestalten mit Tafelfarbe

Tasse selbst gestalten mit Tafelfarbe
© Pexels

Stell dir vor, du müsstest dich nicht mal für ein Design entscheiden, mit dem du deine Tassen bemalen möchtest, sondern könntest es immer wieder ändern. Klingt verlockend? Hier kommt die perfekte DIY-Inspiration zum Tasse Gestalten für alle Unentschlossenen: ein Design mit Tafelfarbe!

Materialliste

Tassen bemalen mit Tafelfarbe: So geht’s

  1. Als Erstes klebst du den Bereich auf der Tasse ab, den du mit Tafelfarbe bemalen möchtest. Dafür verwendest du am besten Klebeband oder Malerkrepp.
  2. Nun trägst du auf dieser Stelle die Tafelfarbe mit einem Pinsel auf.
  3. Farbe trocknen lassen und das Klebeband abziehen.
  4. Jetzt kannst du die Tafelfläche mit Kreide beschriften!

Video-Empfehlung

Tassen bemalen mit Porzellanstiften

Tasse beschriften mit Handlettering
© Pexels

Und auch im angesagten Handlettering-Style kannst du Tassen bemalen, um die dich garantiert jeder beneiden wird. Lies hier, wie du lustige Sprüche und kleine Liebeserklärungen auf das Porzellan bekommst.

Materialliste

Tassen gestalten: Anleitung

  1. Zunächst reinigst du die Tasse, damit die Farbe gut haftet.
  2. Überlege dir einen Spruch, mit dem du deine Tasse beschriften möchtest.
  3.  Überlege dir ein Design für den Spruch: Wie möchtest du die Wörter anordnen, welcher Style ist für die Buchstaben der richtige?
  4. Wenn du dir etwas unsicher bist, kannst du erstmal auf einem Blatt Papier üben.
  5. Nun schreibst du den ausgewählten Spruch mit dem Porzellanstift auf die Tasse.
  6. Zuletzt muss die Tasse noch eine Runde in den Backofen. Wie lange, entnimmst du bitte den Herstellerangaben auf dem Porzellanstift.

Tassen bemalen im Pünktchen-Look

tasse gestalten mit bunten Punkten
© Pexels

Oh, wie süß! Diese DIY-Tasse darf direkt in unseren Küchenschrank einziehen. Absolut genial: In unter fünf Minuten kannst du die Tasse mit Porzellanmarkern verzieren. Wir erklären dir step by step, wie du die Keramik-Tasse bemalen und so einen ganz individuellen Lieblingsbecher gestalten kannst.

Materialliste

  • Tasse
  • Porzellanstifte in verschiedenen Farben

Pünktchen-Tasse gestalten: Anleitung

  1. Als Erstes die Tasse reinigen, damit die Farbe gut haftet.
  2. Dann die Tasse bemalen: Dafür malst du die Punkte mit den Porzellanstiften auf die Tasse.
  3. Jetzt muss die Tasse noch für ein paar Minuten in den Backofen. Die genaue Zeit entnimmst du bitte den Herstellerangaben der Porzellanstifte.

Viel Spaß mit unseren Ideen für wunderschön individuelle Tassen und schickes Keramik-Geschirr.

Made by

Eulen basteln: 5 geniale Ideen für Kinder

Wie putzig!

© Bigstock/OnlyZoia

Es ist bald wieder Sommer und damit liegen jede Menge schöne Tage vor dir und deinen Kindern, die mit Beschäftigung gefüllt werden wollen. Da kommen unsere Bastelideen gerade recht. Heute: Eulen basteln! Hier kommen die Anleitungen zu den fünf coolsten Projekten für kleine Eulen-Fans, die super einfach umzusetzen sind und wunderschön aussehen.

1. Eulen-Laterne basteln

Hier kommt der ultimative Hack für eine DIY-Eulen-Laterne: Aus einer runden Papier-Lampe bastelt ihr die schönste Laterne aller Zeiten. Die Bastelanleitung gibt’s im Video:

DIY Eulen Laterne

2. Eule basteln aus Steinen

Unser Tipp: Nimm beim nächsten Spaziergang mit deinen Kids ein paar Steine mit, denn daraus lassen sich super Eulen gestalten. Du brauchst nur noch Filzstifte oder Acrylfarben und schon können sich deine Kinder an den Steinen austoben:

 

Video-Empfehlung

3. DIY-Eulen-Deko aus Muffinförmchen

Wenn du zusammen mit deinen Kindern eine Eule basteln möchtest, solltest du beim Muffins Backen ein paar Förmchen aufheben. Denn daraus könnt ihr die süßeste Eulen-Deko basteln. Hierzu stapelst du einfach ein paar Muffinförmchen aufeinander und bastelst aus einem weiteren Förmchen, das du erst auseinanderfaltest und dann einmal in der Mitte knickst, die Flügel. Zum Schluss schneidest du aus Tonpapier Ohren und Augen aus und klebst sie an. Möchtest du noch ein kleines Köpfchen basteln, kannst du auch ein Stück Klopapierrolle verwenden, das du an einem Ende vorsichtig auf zwei Seiten eindrückst, um niedliche Eulen-Ohren zu kreieren. Schon kann diese kreative Deko aufgehängt werden! Besonders hübsch sehen die Eulen aber auch mit aufgeklebten Wackelaugen aus!

 

4. Anleitung: Eule basteln aus Tannenzapfen

Im Herbst und Winter gibt es Tannenzapfen zu genüge! Aber auch in den warmen Monaten bekommst du schöne Zapfen im Bastelgeschäft. Das passt perfekt – denn Eulen basteln geht hiermit wirklich schnell und einfach. Aus Filz bastelst du die Flügel, Augen und Ohren. Schon ist auch dieses Kinder-Bastelprojekt fertig!

5. Eule basteln aus Klopapierrollen

Oder hast du eher an eine Eule aus einer Klopapierrolle gedacht? Kein Problem, auch damit lässt sich ganz wunderbar eine Eule basteln!  Dafür die leere Klopapierrolle entweder einfach bemalen oder vorher noch mir Tonpapier bekleben. Am wichtigsten sind dabei die runden Kugelaugen, der dreieckige Schnabel, die Füßchen und die Flügel. Wenn du das eine Ende der Rolle vorsichtig auf zwei Seiten eindrückst, bekommt deine Eule im Nu zwei süße Ohren. Besonders nett sieht es auch aus, wenn du die Eulen mit Tortenspitze beklebst!

Du bekommst nicht genug von tierischen Bastelideen? Hier verraten wir dir, wie du einen Igel basteln kannst.

Made by

Salzteig Bastelideen: Die 6 coolsten Projekte

Unglaublich!

Lust auf ein cooles DIY-Projekt? Dann bist du hier richtig! Denn wir verraten dir die coolsten Salzteig Bastelideen, die du auch sofort nachmachen kannst.

1. Salzteig Ideen: Schmuckschale

Diese coole Schmuck-Aufbewahrung im Vintage Stil ist tatsächlich aus Salzteig. Mit dem richtigen Salzteig-Rezept kannst du dieses DIY Projekt ganz einfach nachmachen. Im Video gibt’s die Anleitung:

So bastelst du eine Salzteig-Schmuckschale

2. Salzteig Bastelideen: Blumen-Deko

Basteln mit Salzteig kann so schön sein! Diese Deko-Anhänger mit Blumen kannst du ganz einfach nachmachen. Suche dir hierzu als Erstes ein paar Blumen aus und bereite den Salzteig vor. Mit einer Ausstechform stichst du runde Formen aus. Als Nächstes legst du die Blüten auf den Salzteig und rollst mit einem Teigroller darüber, damit sie sich mit dem Teig verbinden. Zum Schluss stichst du Löcher in den Salzteig, damit du die Anhänger später aufhängen kannst. Jetzt noch den Teig lufttrocknen lassen – fertig!

3. Mit Salzteig basteln und Erinnerungen festhalten

Dieses Bastel-Projekt ist perfekt für dich und deine Kinder. Das ist eine der tollsten Salzteig Bastelideen, denn sie hält die schönsten Erinnerungen fest. Hierzu formst du ein Quadrat aus Salzteig und drückst mittig deine Hand hinein. Dein Sohn oder deine Tochter macht das Gleiche über deinem Abdruck. Danach kannst du diese Bastelidee noch farblich gestalten und beschriften.

4. Salzteig Bastelideen: Deko-Herzen

Diese Idee ist wirklich toll! Du kannst deine Salzteig-Herzen ganz einfach mit Serviettentechnik aufpimpen. Wie das funktioniert, verraten wir dir hier.

5. Basteln mit Salzteig: Für Hundebesitzer

Diese Salzteig Idee ist perfekt für Hundebesitzer. Halte den Pfotenabdruck deines Vierbeiners ganz einfach auf Salzteig fest. Mit ein bisschen Glitzer und Farbe wird daraus der perfekte Baumschmuck!

6. Kaufladenzubehör aus Salzteig

Perfekt für alle Puppenmamas und Puppenpapas: Kaufladenzubehör aus Salzteig. Diese Salzteig Idee lässt sich bis ins unerschöpfliche ausdehnen. Egal ob Backwaren wie Semmeln, Brezeln oder Baguette, aber auch Obst und Gemüse oder ganze Torten und Cupcakes lassen sich mit dem richtigen Salzteig Rezept zaubern. Anmalen und losspielen!

Made by

Schachtel falten – schnell und einfach zur süßen Verpackung

Tolle Inspirationen, um eine Schachtel basteln zu können

Schachtel falten – schnell und einfach zur süßen Verpackung

Tolle Inspirationen, um eine Schachtel basteln zu können

Wer beim Schachtel falten an komplizierte, millimetergenaue und mehrseitige Faltanleitungen denkt, kann jetzt aufatmen: Das geht viel einfacher! Hier beweisen wir dir, dass eine Geschenkbox selber machen super einfach ist. Und los geht’s!

Für Einsteiger: Schachtel falten aus einer Klorolle

Wir starten mit der schnellsten und einfachsten Version. Zum Schachteln falten brauchst du nicht mehr als eine Klorolle und etwas Deko. Im Video oben siehst du, wie einfach das Ganze ist. Film ab!

Materialliste

  • Klorolle
  • Acrylfarbe
  • Pinsel
  • Cuttermesser
  • Band
  • Masking Tape
  • Deko

Für Fortgeschrittene: Papier-Geschenkschachtel falten

Geschenkbox basteln und mit einem Geburtstagskuchen Bausatz füllen
© TargetVideo

Materialliste

  • DIN A3 Bogen Tonpapier
  • Schere
  • Kleber
  • Geodreieck
  • Deko

Es darf doch etwas mehr Mühe sein, beim Schachtel falten? Gar kein Problem! Denn hier zeigen wir dir eine weitere Variante zum Thema Schachtel basteln – mit Video! So wird in ein paar Schritten aus einem einfachen Blatt Papier eine coole Geschenkbox, die du zum Beispiel mit einem Geburtstagskuchen-Bausatz füllen kannst.

Schachtel falten aus Pappbecher

Auf Pinterest haben wir viele tolle Ideen, Geschenke schön zu verpacken. Und da haben wir auch diese hier: Schachtel falten mit Hilfe eines Pappbechers. Nimm dazu einen einfachen Pappbecher (die man auch gerne für Partys benutzt) und schneide ihn mehrmals von oben und unten am Rand ca 1,5 Zentimeter ein. Dann klappst du immer ein Stück Becherrand nach dem anderen nach innen – so entsteht ein Deckel. Schokolade, Geldscheine oder ein anderes kleines Geschenk hinein und fertig!

Für Profis: Schachtel falten in Stiftform

Eine Schachtel basteln zum Schulanfang in Stiftform
©tesa SE. Alle Rechte vorbehalten
Step-by-Step Anleitung zum Schachtel basteln
©tesa SE. Alle Rechte vorbehalten

Materialliste

  • Tonkarton
  • Malerband
  • Schere
  • Cutter
  • Doppelseitiges Klebeband
  • Stempel
  • Seidenpapier

Und jetzt kommen wir zur anspruchsvollsten Schachtel-falten-Variante dieses Artikels. Aber keine Angst – das sieht nur auf den ersten Blick schwer aus. Die Stift-Geschenkbox ist zum Beispiel zum Schulanfang eine süße Idee.

Anleitung Stift-Schachtel basteln

  1. Ein 17 x 16,5 Zentimeter großes Rechteck aus Tonpapier zuschneiden.
  2. Nun entlang der längeren Kante in einem Abstand von je drei Zentimeter vorsichtig mit einem Cutter einritzen (nicht durchschneiden!). Am Ende bleibt ein 1,5 Zentimeter breiter Streifen, der als Klebelasche dient.
  3. Im Anschluss mit einem Abstand von vier Zentimeter entlang der kürzen Kante einritzen.
  4. Malerband entlang dieser Linie kleben.
  5. Jetzt geht es an die Spitzen: Die Mitte von jedem Teilstück markieren und spitz zu diesem Punkt zuschneiden.
  6. Doppelseitiges Klebeband (z.B. von Tesa) auf die Klebelasche aufbringen.
  7. Vor dem Schachtel falten das Tonpapier eine Botschaft aufstempeln.
  8. Schutzfolie vom Klebeband abziehen und die Stift-Schachtel zusammenkleben.
  9. Zum Schluss wickelst du kleine Geschenke in Seidenpapier ein, schließt die Enden mit einem Seidenband und füllst die Geschenkbox damit.

Schachtel falten für echte Bastel-Queens!

Made by

Herbstdeko selber machen: Die 10 schönsten Ideen zur goldenen Jahreszeit

Stylischer Spaß mit den schönsten Naturmaterialien <3

Herbstdeko selber machen: Die 10 schönsten Ideen zur goldenen Jahreszeit

Stylischer Spaß mit den schönsten Naturmaterialien <3

© Bigstock/Nyura

Bastelfans freuen sich bereits im Sommer schon auf die nächste Jahreszeit, denn wir können eine Sache kaum erwarten: Herbstdeko selber machen! Bunte Farben, moderne Naturmaterialien und zauberhafte Dekoideen machen dies bunteste Jahreszeit zum wahren DIY-Paradies! Die 10 schönsten Herbst-DIY-Ideen zeigen wir dir hier! Lass dich schon jetzt inspirieren!

Herbstdeko selber machen mit Blättern

Passend zum Kupfer-Trend sprühst du die Blätter mit einem Acrylspray in der angesagten Farbe an, lässt sie trocknen und bindest sie an einen hübschen Faden. We like!

Moderne Herbstdeko basteln

Typographien sind zeitlose Klassiker, die jedem Raum einen modernen Touch geben. Aus ein paar Holzleisten lässt sich im Handumdrehen coole Herbstdeko selber machen. Dafür nagelst du die Holzleisten auf der Rückseite mit einer dünnen Querleiste zusammen und malst das Holz mit weißer Acrylfarbe an. Nun bastelst du dir eine Buchstaben-Schablone: Buchstaben ausdrucken, auf einen Tonkarton kleben und innen mit einem Cutter ausschneiden. Nun die Schablonen auf das Holz kleben und mit schwarzer Acrylfarbe ausmalen. Trocknen lassen und fertig!

Herbstdeko selber machen mit Eicheln: Echt goldig!

Wer bei Bastelideen für den Herbst an Filz-Kürbisse und Kastanienmännchen denkt, dürfte von dieser DIY Idee genauso begeistert wie wir sein. Erstmal heißt es: Ab in den Wald und Eicheln sammeln. Den unteren Teil malst du dann zu Hause mit goldener Acrylfarbe an. Die glänzenden Eicheln machen sich super als Herbst Tischdeko. Oder wie süß sähen die Eicheln neben diesem niedlichen Pilzhaus?

Herbst Basteln mit Blättern

Das perfekte Herbst-Bastelprojekt für alle, die es gerne bunt haben: Blätter und Eicheln mit Acrylfarbe in verschiedenen Mustern anmalen und mit Basteldraht an ein paar Ästen befestigen. Die könnt ihr zum Beispiel in ein Einmachglas stellen, dass ihr am besten mit einigen Steinen beschwert. So kann es nicht umfallen.

Herbstdeko selber machen: Holz-Anhänger

Ran an die Säge! Für dieses Herbst DIY zersägst du einen Ast in gleichlange Stücke. Dann druckst du ein Herz aus, das dir als Grundform dient. Jetzt ordnest du die Holzstücke in Herzform an und klebst sie Stück für Stück mit der Heißklebepistole (Hier kaufen) zusammen. Zuletzt befestigst du noch einen Faden daran und schon kannst du deine selbstgemachte Herbstdeko aufhängen.

 

Herbstdeko selber machen

Herbstdeko basteln: Kürbis beschriften

Kürbisse findest du im Herbst an jeder Ecke. Daraus lässt sich ruckzuck eine schöne Herbstdeko selber machen. Zunächst malst du den Kürbis mit Acrylfarbe rundherum an und lässt ihn trocknen. Danach beschriftest du ihn mit einem kupferfarbenen Permanent Marker – fertig! Noch mehr Halloween Kürbis DIYs findest du übrigens hier.

Kürbisse schnitzen: So geht’s!

Im Video siehst du, wie du aus einem Kürbis tolle Gesichter schnitzen kannst.

Video-Empfehlung

Bastelideen Herbst: Deko im Glas

Aus einem Einmachglas lässt sich so einiges basteln, das haben wir euch an dieser Stelle schon bewiesen. Und auch zum Herbstdeko selber machen eignen sich die Gläser perfekt. Fülle das Einmachglas mit Kastanien und platziere eine Kerze darin. Dann bindest du um den Rand ein Spitzenband, an dem du ein paar Blätter festbindest. Schon hast du ein hübsches Herbst-Windlicht! Schöne Einmachgläser kannst du hier kaufen.

Herbstdeko basteln fürs Wohnzimmer

Eine zauberhafte Idee, die goldene Jahrezeit auch in dein Wohn- oder Schalfzimmer zu bringen sind niedliche Kissen mit Blätterdruck. Achte darauf, die Farbe nicht zu dick auf das Blatt zu streichen, damit der Abdruck die filigrane Note behält. Herbstdeko selber machen kann so einfach sein!

 

Herbstdeko selber machen mit Tannenzapfen

Eine schön drapierte Lichterkette bringt goldene atmosphäre in die dunkler werdenden Tage. Eine schöne Idee für den Eingangsbereich ist es, eine Bodenvase mit Tannenzapfen zu füllen, lange Zweige mit Lichterketten zu drapieren und so deine Besucher ganz gemütlich zu empfangen. Die passenden Lichterketten kannst du hier kaufen.

Wenn du jetzt erst Recht Lust bekommen hast, Herbstdeko selber zu machen, findest du in diesem Buch weitere schöne Bastelideen Herbst.

Made by

Engel basteln in weniger als einer Minute – 6 geniale Ideen

Challenge Accepted!

Engel basteln in weniger als einer Minute? Unglaublich, aber wahr! In unserem Video siehst du, wie du die Engel aus einem Stadtplan nachmachen kannst. Los geht’s!

Materialliste

  • Stadtplan aus festem Papier
  • Lineal
  • Cutter
  • Schere
  • Basteldraht
  • Holzperlen

Papierengel basteln aus einem Stadtplan?!

Ja, aus einem Stadtplan kannst du wirklich coole Engel basteln. Das ist nicht nur einfach, sondern sieht absolut einzigartig aus. In wenigen Schritten und weniger als einer Minute ist diese Bastelidee fertig und eignet sich perfekt als DIY Deko – und das zu jeder Jahreszeit. Oben im Video gibt’s die Anleitung.

Weihnachtsengel basteln aus Muffinförmchen

Diese DIY Engel sind das perfekte Bastelprojekt für Weihnachten. Aus Muffinförmchen, Federn und Holzperlen kannst du diese tollen Engel basteln:

Engel basteln mit Kindern

Für deine Kinder haben wir auch ein tolles DIY-Projekt. Denn aus Klorollen lassen sich coole Engel basteln. Zusätzlich benötigst du Tonpapier, Filzstifte, Tortenuntersetzer, Kleber und Schere. Schon kann der Bastelspaß beginnen!

Engelsflügel basteln aus Kaffeefiltern

Diesen Hack zum Engelsflügel basteln wollen wir dir nicht vorenthalten. Denn aus Karton und Kaffeefiltern lassen sich die schönsten Flügel basteln. Schneide hierzu erst den Karton in Flügel-Form aus und klebe anschließend in Rüschen gefaltete Kaffeefilter auf den Untergrund. Gerne kannst du die Flügel mit Bändchen oder Glitzer dekorieren und schon ist dieses Bastelprojekt fertig. Wow!

Holz-Engel selber basteln

Aus Wäscheklammern und Holzperlen, lassen sich diese tollen Engel basteln. Zudem benötigst du noch Tonpapier für die Flügel, Acrylfarbe für das Gesicht, Chenilledraht für den Heiligenschein und Flauschfedern für das Kleidchen. Dann heißt es nur noch zusammenkleben, anmalen und schon sind die DIY Engel fertig!

Tannenzapfen-Engel basteln

Diese niedlichen Tannenzapfen-Engel sehen super süß aus und sind ein tolles Bastelprojekt für dich und deine Kinder. Dafür brauchst du auch gar nicht viel:

  • Tannenzapfen oder Fichtenzapfen
  • Holzkugel
  • Juteschnur
  • Pfeiffenstopfer
  • Heißklebepistole
  • Filzstifte

Wenn du alles hast geht es los: Mit der Juteschnur machst du mehrere Strähnen Haar, diese führst du durch das Loch der Holzkugel und verknotest sie. Eine Juteschnur lässt du länger, um sie als Aufhängung nutzen zu können. Dann klebst du die Holzkugel als Kopf auf die Spitze deines Tannenzapfens. Damit du auch einen Engel basteln kannst, braucht es jetzt noch Flügel: verknote den Pfeiffenstopfer zu einer liegenden 8 und klebe ihn auf den Zapfen. Dann malst du noch ein Gesicht auf die Holzkugel. Fertig ist dein Tannenzapfen-Engel.

 

Made by