Bookmark

Gutschein basteln für Reise, Kino und Co.

© Bigstockphoto.com/Maximleshkovich

Einen Gutschein basteln, das musst du sicherlich nicht nur einmal im Jahr: an Geburtstagen, Hochzeiten oder zu Weihnachten. Aber einfach nur in einen Briefumschlag stecken? Langweilig! Deshalb haben wir hier drei super Ideen für coole Gutscheine!

Kreativen Kino-Gutschein basteln

Das brauchst du zum Gutscheine selber machen für einen Kinoabend:

Materialliste:
  • Pommesschachtel
  • Popcorn
  • Zellophantüte
  • Schleifenband
  • Washi Tape
  • Kinogutschein

Nimm die Pommesschachtel (du kannst sie mit Washi Tape verschönern) und befülle sie mit einem Zellophantütchen voll Popcorn. Dazwischen packst du den Kinogutschein – fertig!

Wellness-Gutschein basteln

Um einer lieben Freundin einen Wellness-Gutschein zu verpacken, kannst du ihr eine kleine Spa-Kiste für zu Hause zaubern:

  • Dose mit Hugo
  • kleine Tafel Schokolade
  • Badesalz
  • Teelicht
  • Geschenkbox
  • Band

Die Anleitung ist ganz einfach: Alle Zutaten in die Geschenkbox packen und mit einem hübschen Schleifenband verzieren.

Gutschein basteln

Gutschein basteln: Urlaub

Wenn du einen Urlaub oder Geld für eine Reise verschenken möchtest, kommt hier die perfekte Idee zum Gutschein basteln.

  • Kartonplatte
  • Vogelsand
  • Muscheln
  • Blauer Dekosand
  • Holzspießchen
  • Heißkleber

Aus den Zutaten bastelst du einen kleinen Strand am Meer. Mit den Holzstäbchen und dem Kleber kannst du aus dem Gutschein oder Geld schnell einen Liegestuhl zaubern.