Weihnachtskarte gestalten mit Bügelperlen: 5 Inspirationen

Weihnachtskarte gestalten mit Bügelperlen: 5 Inspirationen

Einfach zauberhaft!

Weihnachtskarte gestalten mit Bügelperlen: 5 Inspirationen

Einfach zauberhaft!

Weihnachtskarte gestalten mit Bügelperlen
© Unsplash.com/Brooke Lark

Die guten alten Bügelperlen kennst du bestimmt noch aus Kindergartenzeiten. Gerade sind die kleinen Perlchen wieder voll im Trend und eignen sich perfekt zum Weihnachtskarte gestalten. Die schönsten Kreationen zeigen wir dir hier.

Basis-Material für die Bügelperlen-Karten:

  • Bügelperlen

  • Steckplatte
  • Backpapier
  • Bügeleisen

Weihnachtskarte gestalten mit Bügelperlen: Wie geht das?

Als Erstes musst du dir natürlich ein Motiv ausdenken und überlegen, wie du das mit Bügelperlen umsetzen kannst. Dann steckt du die einzelnen Perlen auf der Steckplatte auf. Wenn du mit dem Ergebnis zufrieden bist, geht es dann ans Bügeln. Dafür legst du ein Backpapier auf die Steckplatte mit den Perlen und stellst das Bügeleisen auf die höchste Stufe ein. Nun bügelst du so lange, bis die Perlen unter dem Papier schmelzen. Dann kannst du das Papier abnehmen und die Perlen abkühlen lassen. Im Anschluss das fertig gebügelte Motiv von der Steckplatte nehmen und noch von der anderen Seite bügeln, bis die Perlen geschmolzen sind.

Bügelperlen-Weihnachtskarte selber machen

Das Besondere an dieser Variante ist, dass es Karte und Christbaumanhänger in einem ist. Und so kannst du deine Weihnachtskarte gestalten: Die Bügelperlen formst du zu einem Tannenbaum und befestigst an der obersten Perle ein Band zum Aufhängen. Dann kannst du deinen kleinen Tannenbaumanhänger mit einer Wäscheklammer an der Karte befestigen. Toll!

DIY Weihnachtspostkarte mit Kugel aus Bügelperlen

Hierfür formst du aus deinen Bügelperlen eine Weihnachtskugel. Nach dem Abkühlen klebst du diese auf ein gefaltetes Kraftpapier und stempelst noch ein paar Wünsche auf. So einfach kannst du deine ganz persönliche Weihnachtskarte selbst gestalten!

Ideen für Weihnachtskarten: Bügelperlen-Anhänger

Und auch bei dieser Inspiration spielt eine Bügelperlen-Christbaumkugel die Hauptrolle. Ein Blatt Papier in der Mitte falten und eine Weihnachtskugel aus Tonkarton ausschneiden. Dann formst du eine Schneeflocke aus Bügelperlen und klebst diese auf die Kugel. Nun einen Faden durch die Weihnachtskugel ziehen und mit einem Ausdruck aus dem Label Maker auf der Karte befestigen. Fertig ist deine selbstgebastelte Weihnachtskarte!

Schnelle Bügelperlen-Weihnachtskarte gestalten

Wenn es mal schnell gehen muss, ist diese Idee genau die richtige. Einfach zwei kleine Bügelperlen-Geschenke basteln und auf eine weiße Karte kleben. Dann noch mit Weihnachtswünschen beschreiben oder bestempeln – geschafft!

Weihnachtskarte gestalten aus Papier

Moderne Weihnachtsgrußkarte aus Bügelperlen

Ob Schneeflocke, Weihnachtskugel oder Fuchs – deiner Motivwahl sind keine Grenzen gesetzt! Dann noch ein Tonpapier in der Mitte falten und Weihnachtswünsche mit dem Label Maker ausdrucken. Als Nächstes alles auf das Papier kleben – so easy ist Weihnachtskarte gestalten!

Made by