Tischdeko selber machen mit Dosen - So einfach geht's

Tischdeko selber machen mit Dosen

Nie wieder wegwerfen!

Tischdeko selber machen mit Dosen

Nie wieder wegwerfen!

Tischdeko selber machen aus Dosen
©tesa SE. Alle Rechte vorbehalten

Dosen solltest du niemals wieder wegwerfen. Denn daraus lässt sich ganz einfach wunderbare Tischdeko selber machen. Wir zeigen dir zwei kreative Varianten alte Dosen als DIY Deko wiederzuverwerten: Entweder als Vase oder als Behälter für Süßigkeiten.

Tischdeko selber machen aus Konserven-Dosen

Materialliste:

Weißblechdosen in verschiedenen Größen
Schere
Bleistift
Lineal
unterschiedlich gemusterte Stoffe
Doppelseitiges Klebeband

Dose wird mit Stoff beklebt.
©tesa SE. Alle Rechte vorbehalten

Vasen als Tischdekobasteln– So einfach geht’s:

  1. Zuerst schneidest du dir die Stoffe in den Maßen der Dosen zu.
  2. Nehme dann doppelseitiges Klebeband (zum Beispiel tesa Bastelband) zur Hand und klebe es der Länge nach auf die Dose.
  3. Klebe das Band gut an und ziehe anschließend die Schutzfolie ab.
  4. Jetzt kannst du den zugeschnittenen Stoff auf den Dosen befestigen, indem du ihn gut andrückst.

Schon sind die Vasen fertig! Jetzt nur noch Blumen rein und auf den Tisch stellen! Deine Gäste werden begeistert sein!

Tischdeko selber machen aus Keksdosen

Tischdeko für Gäste
© edding

Materialliste:

Keksdosen
Pappe
Filzstifte
Doppelseitiges Klebeband

Behälter für Süßigkeiten als DIY Tischdeko – So geht’s:

  1. Beklebe als Erstes die Dosen mit Klebeband.
  2. Als Nächstes nimmst du Pappe in den Farben deiner Wahl zur Hand und schneidest sie so zu, dass sie die Dose komplett bedecken.
  3. Klebe die Pappe anschließend auf die Dosen.
  4. Dann zeichnest du mit einem Filzstift (zum Beispiel von edding) Muster deiner Wahl auf die Pappe. Wir haben uns für Herzchen Motive entschieden, aber da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Und voilà! – Schon ist der perfekte Behälter für Plätzchen, Bonbons oder Pralinen fertig!

Made by