Herbstdeko selber machen: Die 10 schönsten Ideen zur goldenen Jahreszeit

Stylischer Spaß mit den schönsten Naturmaterialien <3

Herbstdeko selber machen: Die 10 schönsten Ideen zur goldenen Jahreszeit

Stylischer Spaß mit den schönsten Naturmaterialien <3

Herbstdeko selber machen mit Kürbissen
© Bigstock / Svittlana

Während manche sich ärgern, dass der Sommer zur Neige geht, sind wir schon voller Vorfreude auf die bunteste Jahreszeit, denn wir können eine Sache kaum erwarten Herbstdeko selber machen! Bunte Farben, moderne Naturmaterialien und zauberhafte Dekoideen machen diese Jahreszeit zum wahren DIY-Paradies! Die 10 schönsten Herbst-DIY-Ideen zeigen wir dir hier!

Herbstdeko selber machen mit Blättern

Passend zum Kupfer-Trend sprühst du die Blätter mit einem Acrylspray in der angesagten Farbe an, lässt sie trocknen und bindest sie an einen hübschen Faden. We like!

Moderne Herbstdeko basteln

Typographien sind zeitlose Klassiker, die jedem Raum einen modernen Touch geben. Aus ein paar Holzleisten lässt sich im Handumdrehen coole Herbstdeko selber machen. Dafür nagelst du die Holzleisten auf der Rückseite mit einer dünnen Querleiste zusammen und malst das Holz mit weißer Acrylfarbe an. Nun bastelst du dir eine Buchstaben-Schablone: Buchstaben ausdrucken, auf einen Tonkarton kleben und innen mit einem Cutter ausschneiden. Nun die Schablonen auf das Holz kleben und mit schwarzer Acrylfarbe ausmalen. Trocknen lassen und fertig!

Herbstdeko selber machen mit Eicheln: Echt goldig!

Wer bei Bastelideen für den Herbst an Filz-Kürbisse und Kastanienmännchen denkt, dürfte von dieser DIY Idee genauso begeistert wie wir sein. Erstmal heißt es: Ab in den Wald und Eicheln sammeln. Den unteren Teil malst du dann zu Hause mit goldener Acrylfarbe an. Die glänzenden Eicheln machen sich super als Herbst Tischdeko.

Herbstliches Basteln mit Blättern

Das perfekte Herbst-Bastelprojekt für alle, die es gerne bunt haben: Blätter und Eicheln mit Acrylfarbe in verschiedenen Mustern anmalen und mit Basteldraht an ein paar Ästen befestigen. Die könnt ihr zum Beispiel in ein Einmachglas stellen, dass ihr am besten mit einigen Steinen beschwert. So kann es nicht umfallen.

Herbstdeko selber machen: Holz-Anhänger

Ran an die Säge! Für dieses Herbst DIY zersägst du einen Ast in gleichlange Stücke. Dann druckst du ein Herz aus, das dir als Grundform dient. Jetzt ordnest du die Holzstücke in Herzform an und klebst sie Stück für Stück mit der Heißklebepistole zusammen. Zuletzt befestigst du noch einen Faden daran und schon kannst du deine selbstgemachte Herbstdeko aufhängen.

Bastelanleitung Herbst: Kürbis beschriften

Kürbisse findest du im Herbst an jeder Ecke. Daraus lässt sich ruckzuck eine schöne Herbstdeko selber machen. Zunächst malst du den Kürbis mit Acrylfarbe rundherum an und lässt ihn trocknen. Danach beschriftest du ihn mit einem kupferfarbenen Permanent Marker – fertig! Noch mehr Halloween Kürbis DIYs findest du übrigens hier.

Kürbisse schnitzen: So geht’s!

Im Video siehst du, wie du aus einem Kürbis tolle Gesichter schnitzen kannst.

Herbstdeko selber machen

Herbstdeko im Glas basteln

Aus einem Einmachglas lässt sich so einiges basteln, das haben wir euch an dieser Stelle schon bewiesen. Und auch zum Herbstdeko selber machen eignen sich die Gläser perfekt. Fülle das Einmachglas mit Kastanien und platziere eine Kerze darin. Dann bindest du um den Rand ein Spitzenband, an dem du ein paar Blätter festbindest. Schon hast du ein hübsches Herbst-Windlicht!

Herbstdeko im Wohnzimmer

Eine zauberhafte Idee, die goldene Jahrezeit auch in dein Wohn- oder Schalfzimmer zu bringen sind niedliche Kissen mit Blätterdruck. Achte darauf, die Farbe nicht zu dick auf das Blatt zu streichen, damit der Abdruck die filigrane Note behält. Herbstdeko selber machen kann so einfach sein!

Herbstdeko selber machen mit Tannenzapfen

Eine schön drapierte Lichterkette bringt goldene atmosphäre in die dunkler werdenden Tage. Eine schöne Idee für den Eingangsbereich ist es, eine Bodenvase mit Tannenzapfen zu füllen, lange Zweige mit Lichterketten zu drapieren und so deine Besucher ganz gemütlich zu empfangen.

Made by

Eine Lampe selber bauen? Nichts leichter als das!

Nummer 2: aus Muffinförmchen!

Eine Lampe selber bauen? Nichts leichter als das!

Nummer 2: aus Muffinförmchen!

Lampe aus Regalwinkel selber machen
© TargetVideo

Eine Lampe selber bauen klingt im ersten Moment ziemlich kompliziert. Doch es gibt ein paar richtig coole Ideen, die man auch als Nicht-Handwerker-Profi ganz einfach umsetzen kann. Das Ergebnis: Ganz individuelle DIY Lampen, die nicht jeder in der Wohnung hängen hat!

Idee 1: Regalwinkel-Lampe selber bauen

Schon mal auf die Idee gekommen einen Ikea Regalwinkel in eine DIY Lampe zu verwandeln? Noch nicht? Dann solltest du das unbedingt mal versuchen!

Materialliste

  • Regalwinkel

  • Textilkabel mit Fassung
  • Stecker
  • Glühbirne
  • Schraubenzieher
  • Bohrmaschine mit Holzbohrer

Und hier zeigen wir dir, wie du die Regalwinkel-Lampe selber bauen kannst. Das ist nämlich gar nicht so schwer. Also, Film ab!

Regalwinkel-Lampe selber bauen

Idee 2: Muffinförmchen-Lampe selber machen

Die Papierlampe „Regolit“ von Ikea hatte vermutlich schon jeder mal in seiner Wohnung hängen. Hier kommt die ultimative Makeover-Idee für den Lampen-Klassiker!

Materialliste

  • 100-125 Muffinförmchen, klein

  • 100-125 Muffinförmchen, groß
  • Papierlampe
  • Heißklebepistole

Ran an die Muffinförmchen! Mit denen kannst du nämlich nicht nur köstliche kleine Kuchen backen, sondern auch eine stylische Lampe selber bauen. Wie genau das geht, erfährst du im Video:

Lampe selber bauen aus Muffinförmchen

Idee 3: DIY Lampe aus Kupferrohren

Kupferrohre gehören gerade zu den angesagtesten DIY-Materialien. Kein Wunder, die Ergebnisse sehen unglaublich toll aus! Diese Idee zum Stehlampe basteln hat es uns besonders angetan!

Materialliste

  • Kupferrohre

  • Verbindungsstücke
  • Lampenschirm (optional)
  • Textilkabel mit Fassung
  • Montagekleber

Lampe selber bauen muss nicht teuer sein! Die Kupferrohre bekommst du recht günstig im Baumarkt. Sie werden einfach nach der Anleitung zusammengesteckt. Damit deine DIY Lampe sicher steht, solltest du die einzelnen Stücke noch zusätzlich mit Montagekleber fixieren. Einfach vor dem Zusammenstecken in das Rohr geben. Die Stehlampe sieht übrigens auch ohne Lampenschirm, nur mit einem Textilkabel mit Fassung, auch ziemlich cool aus!

Idee 4: Ast-Lampe selber bauen

Und hier kommt eine weitere Inspiration zum Lampe selber machen, die schnell umgesetzt ist. Die Grundlage bildet ein Ast. Das Ergebnis ist einfach nur WOW!

Materialliste

  • Ast

  • 2 Drahtseilaufhängungen
  • 3 Textilkabel mit Fassung
  • 3 Glühbirnen

Der Ast wird an zwei Drahtseilen aufgehängt, die an Haken in der Decke befestigt werden. Dann ist die gröbste Arbeit auch schon geschafft! Nun musst du nur noch die Textilkabel um den Ast wickeln und anschließen. Jetzt noch die Glühbirnen reindrehen – fertig!

Made by

3 DIY Deko Ideen, die du super easy selber machen kannst

Warte ab, bis du Nummer 2 gesehen hast!

3 DIY Deko Ideen, die du super easy selber machen kannst

Warte ab, bis du Nummer 2 gesehen hast!

DIY Deko selber machen aus alten Tierfiguren
©tesa SE. Alle Rechte vorbehalten

Ihr denkt bei DIY Deko an gehäkelte Klorollenhalter? Pustekuchen! Mit etwas Zeit und Geduld lassen sich richtig coole Dekosachen basteln. We proudly present: Die drei schönsten DIY Ideen für deine vier Wände!

Coole DIY Deko aus alten Tierfiguren

Alten Spielzeugtieren oder langweiligen Porzellantieren kannst du auf diese Weise einen ganz neuen Look verpassen – um diese DIY Deko wird dich garantiert jeder beneiden!

Materialliste

  • Tierfiguren (z.B. alte Spielzeugfiguren)

  • Weißer Sprühlack
  • Klebeband
  • Acrylfarbe in Metallictönen
  • Pinsel
  • Zeitungspapier, Pappe o.ä.

Step-by-Step zur DIY Deko

  1. Als Erstes legst du die Arbeitsfläche mit Zeitungspapier, Pappe o.ä. aus und sprühst dann die Tierfiguren weiß an.
  2. Nachdem die Farbe gut getrocknet ist, klebst du einzelne Teile der Figuren mit Klebeband (z.B. tesa Malerband Perfect) ab.
  3. Dann kann du die abgeklebten Flächen mit Metallic-Acrylfarbe bemalen.
  4. Farbe gut trocknen lassen.
DIY Deko basteln aus Holzscheiben und Fotos mit Transfer-Medium
© Marabu / Fotografie: U. Bick. Alle Rechte vorbehalten

Deko basteln: Fotos auf Holzscheiben

Freunde des Shabby Chics – aufgepasst! In diese ganz besondere Vintage DIY Idee von Marabu haben wir uns auf den ersten Blick verliebt. Denn Fotos in Bilderrahmen aufhängen kann ja jeder, wir „zaubern“ sie lieber auf Holzscheiben. Diese DIY Deko ist ein absoluter Eyecatcher!

Materialliste

  • Holzscheibe

  • Laserausdruck eines Fotos
  • Schleifpapier
  • Pinsel
  • Foto Transfer Potch
  • Schwamm
  • Klarlack
  • Schere

So kannst du aus Holzscheiben eine DIY Deko selber machen

Blechdosen werden als DIY Deko mit Markern bemalt
© edding

Praktische Dekoration selber machen

Diese DIY Deko sieht nicht nur super stylisch aus, sie ist auch noch echt praktisch. In den bemalten Dosen könnt ihr Büromaterialien, Küchenzeug und vieles mehr verstauen. Alles was du für dieses DIY Projekt brauchst sind ein paar Dosen und ein Marker. Los geht’s!

Materialliste

  • Dosen

  • Marker
  • Bleistift

Für diese DIY Deko brauchst du nur ein paar Minuten

Als Erstes überlegst du dir einige Motive, die du auf die Dosen malen möchtest. Wenn du dir etwas unsicher bist, kannst du die Motive zunächst mit Bleistift auf den Dosen vor malen. Dann zeichnest du sie mit einem Marker (z.B. von edding) nach und schon kannst du deine DIY Deko Dosen füllen!

Made by