Eulen-Laterne basteln für den Sankt-Martins-Umzug

Süße Eulen-Laterne basteln

Ooooooooh, wie niedlich!

Süße Eulen-Laterne basteln

„Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne…!“ Kurz vor den Martinsumzügen ist wieder das große Laternen basteln angesagt. Denn jedes Kind möchte Jahr für Jahr seine ganz eigene DIY Laterne durch die Straßen tragen. Hier zeigen wir dir, die süßeste und schnellste Anleitung der Welt!

Materialliste

  • Papierlampe

  • Moosgummi in Weiß und Orange
  • Tonpapier
  • Schablone für Flügel und Füße
  • 2 schwarze Knöpfe
  • Glas
  • Schere
  • Stift
  • Heißkleber

Einfache Anleitung zum Laterne basteln

Aus einer Papierlampe lässt sich ruckzuck eine niedliche Eulen-Laterne basteln. Die genaue Anleitung findest du oben im Video. Deine Kinder werden sie lieben!

Laterne selber machen für den Sankt-Martins-Umzug

Natürlich können dir deine Kids fleißig beim Laterne basteln helfen. Bei kleineren Kindern solltest du den Heißkleber durch Alleskleber ersetzen. So können sie sich nicht verbrennen. Am Ende werden sie bestimmt ziemlich stolz sein, wenn sie mit ihrer selbstgebastelten Laterne am Martinsumzug mitmachen.

Laterne basteln für Kinder

Besonders Laternen in Tierformen sind bei den Kleinen ziemlich angesagt. Ob Pferd, Hund oder Katze – aus einem Papierlampenschirm und etwas Moosgummi lässt sich so ziemlich jedes Lieblingstier als Laterne basteln.

Made by