Spielspaß für Kids und Erwachsene: Memory selber machen

Spielspaß für Kids und Erwachsene: Memory selber machen

5 absolut geniale Ideen!

Spielspaß für Kids und Erwachsene: Memory selber machen

5 absolut geniale Ideen!

Memory selber machen mit Fotos und Co.
© Unsplash/Annie Spratt

Memory selber machen ist eine geniale Geschenkidee für Kids und Erwachsene. Die einzelnen Kärtchen kannst du zum Beispiel mit gemeinsamen Fotos oder Erinnerungen gestalten. Oder hast du schon mal ein DIY Memory aus Einmachglasdeckeln gesehen? Hier kommen die fünf coolsten Ideen!

Memory selber machen mit Tafelfarbe

Diese Idee zum Memory basteln ist einfach genial! Die einzelnen Kärtchen schneidest du aus Pappe zu und stempelst Punkte auf die Rückseite. Dann malst du ein Viereck mit Tafelfarbe auf. Nach dem Trocknen zeichnest du immer zwei gleiche Formen auf und dann kann gespielt werden!

„Eis am Stiel“-DIY-Memory

Wer sagt eigentlich, dass Memory-Kärtchen immer viereckig sein müssen!? Hier benötigst du zum Memory selber machen Tonkarton (uni und verschiedene Muster), Kleber und Eisstiele. Nun schneidest du zwölf Eisformen aus einem einfarbigen Tonkarton zu und dann sechsmal jeweils zwei Eisformen aus dem gleichen Muster-Karton. Nun werden die Formen zusammengeklebt: immer ein unifarbener und ein gemusterter Karton, dazwischen der Eisstiel, gut trocknen lassen – fertig!

Memory basteln aus Holzscheiben

Süße Idee! Auch Holzscheiben eigenen sich zum Memory selber machen. Am besten bearbeitest du das Holz zunächst mit Schleifpapier und entfernst die grobe Rinde außen. Einfach mit Acrylfarbe Motive auf das Holz malen, trocknen lassen und losspielen.

Deckel-Memory selber machen

Ab jetzt solltest du unbedingt die Deckel deiner Einmachgläser aufheben! Die lassen sich nämlich in ein cooles DIY Memory verwandeln: Immer zwei Deckel innen mit dem gleichen Motiv bekleben. Dafür eignen sich Knöpfe, Papier, Stoffe und Co. Lass deiner Kreativität freien Lauf!

Und hier haben wir noch viel mehr Ideen für dich, was du so alles aus Einmachgläsern basteln kannst:

Das kannst du alles aus Einmachgläsern machen

Foto-Memory basteln

Und hier kommt die perfekte Geschenkidee für den nächsten Geburtstag: ein selbstgemachtes Memory aus Fotos! Die Kärtchen schneidest du aus einer Korkplatte zu. Um die Bilder auf die Kärtchen zu applizieren, verwendest du Foto Transfer Potch. Wie genau das funktioniert, erklären wir dir unten im Video. So schön kann Memory selber machen sein!

So funktioniert der Foto Transfer Potch

Du bist auf der Suche nach noch mehr Spielideen zum Selbermachen? Wie wäre es mit Puzzle selber machen!?

Made by