So pimpst du deine Mode-Basics mit Spitze auf

So pimpst du deine Mode-Basics mit Spitze auf

Einfach Spitze!

So pimpst du deine Mode-Basics mit Spitze auf

Einfach Spitze!

Spitze wird der Mode-Trend 2017! Stars wir Gigi Hadid und Kendall Jenner machen es schon vor. Wie du deine Basics ganz einfach mit Spitze zum Hingucker machen kannst, verraten wir dir hier.

Nie wieder zu wenig Platz im Kleiderschrank

1. Jeans

Deine Used Jeans wird mit wenigen Handgriffen zum absoluten It Piece. Hierzu nähst du von der Rückseite mit dem Staffierstich die Spitze an. So hält dieses Mode-DIY bombenfest.

2. Pulli

Dein langweiliger weißer Wollpulli hat auch ein Makeover verdient. Suche dir schöne Spitze in der gleichen Farbe aus und nähe sie am Saum und Ärmelsaum mit einem Steppstich auf der Innenseite fest. Das sieht wirklich wunderschön aus:

3. Träger-Top

Jede Frau hat ein schlichtes Träger-Top im Schrank rumliegen. Damit es dort nicht verstaubt haben wir eine tolle Idee für dich: Mit Spitze rund um das Dekolleté wird daraus ein toller Blickfang! Kleiner Tipp: Die Spitze kannst du einfach mit Textilkleber befestigen.

4. Rock

So wird dein Tube-Rock zu etwas ganz Besonderem. Spitze am Saum macht daraus ein wahres Einzelteil, um das dich deine Freundinnen beneiden werden.

5. Choker

Du hast noch ein bisschen Spitze übrig von deiner Upcycling Aktion? Dann kannst du daraus einen tollen Choker machen. Diese Halsketten sind gerade ein absolutes Must Have!

Made by