Seifenblasen selber machen: Bastel-Spaß für Kinder

Seifenblasen selber machen: Bastel-Spaß für Kinder

Deine Kinder werden es lieben!

Seifenblasen selber machen: Bastel-Spaß für Kinder

Kinder lieben Basteln. Wenn du ihnen eine Freude bereiten willst, haben wir das perfekte DIY Projekt: Seifenblasen selber machen! Wir zeigen dir, wie es geht.

Materialliste:

200 ml Maissirup
450 ml Geschirrspülmittel
1,5 Liter Wasser
Seifenblasen-Puste-Ring
Schüssel oder Eimer

Seifenblasen selber machen: Wie geht das?

  1. Seifenblasen selber machen geht richtig einfach. Hierzu vermischst du einfach Wasser, Maissirup und Geschirrspülmittel in einer Schüssel oder einem Eimer.
  2. Jetzt ist Geduld gefragt, denn das Ganze muss vier Stunden ruhen. Danach können deine Kinder loslegen – Sie werden den Spaß ihres Lebens haben!

Tipps zum Seifenblasen selber machen

Damit es keine Sauerei gibt, legst du den Tisch, an dem du das Seifenwasser anmischst, am besten mit Zeitungspapier aus. Außerdem solltest du beim Seifenblasen selber machen deine Kinder beaufsichtigen, damit nichts schiefgeht. Das perfekte DIY für den nächsten Kindergeburtstag!

Ein weiteres Seifenblasen Rezept: Es geht noch größer

Neben normalen Seifenblasen kommen bei Kindern Riesen-Seifenblasen richtig gut an. Damit sie sich in voller Pracht entfalten können, verraten wir dir noch zusätzlich ein Rezept speziell zum Riesen-Seifenblasen selber machen.

Materialliste:

Großer Eimer
4,5 Liter Wasser
75 Gramm Zucker
375 Milliliter Neutralseife
4130 Gramm Tapetenkleister

Riesen-Seifenblasen selber machen

  1. Als Erstes löst du den Zucker in einem halben Liter Wasser in einem großen Eimer auf.
  2. Dann gibst du die Neutralseife und den Tapetenkleister dazu.
  3. Füge zu der entstandenen Lösung weitere vier Liter Wasser hinzu.
  4. Verrühre die Mischung gut und lasse sie 24 Stunden stehen. Am nächsten Tag kann dann losgelegt werden.

Das solltest du beim Seifenblasen herstellen beachten

Damit die Seifenblasen richtig schön und groß werden, brauchst du einen geeigneten Seifenblasen-Puste-Ring. Zum Riesen-Seifenblasen selber machen eignet sich ein einfacher Kescher am besten. Dazu musst du nur das Netz abmachen. Damit das Ganze reibungslos abläuft, wäre ein großer Eimer von Vorteil, damit der Kescher auch in die Mischung reinpasst. Du kannst auch verschiedene Kescher-Größen kaufen und so verschieden große Seifenblasen erschaffen.
Die angegebene Mischung ist sehr ergiebig und kann für den nächsten Freizeit-Spaß im Eimer aufbewahrt werden.

Dieses und viele weitere Videos wurden mit viel Liebe gebastelt von Roxy.

Made by