Bastel-Spaß: Scherenschnitt ganz einfach selber machen

Scherenschnitt ganz einfach selber machen

Werde zum Künstler!

Scherenschnitt ganz einfach selber machen

Du liebst Basteln? Dann haben wir das perfekte Projekt für dich! Mit dem Scherenschnitt kannst du ein einzigartiges Kunstwerk erschaffen, das super als Wand-Deko geeignet ist.

Materialliste

  • Farbiges Tonpapier

  • Schere
  • Teppichmesser
  • Bleistift

Scherenschnitt selber machen

Wie genau du einen Scherenschnitt selber machen kannst, zeigen wir dir im Video. Dein Scherenschnitt Schmetterling eignet sich übrigens perfekt als Wand-Deko und wird mit einem kleinen Trick zu einem echten Hingucker: Hierzu kannst du dein Kunstwerk auf ein weiteres Tonpapier deiner Wahl kleben und einrahmen. Jetzt nur noch an die Wand hängen und schon ist dein Meisterwerk fertig! Natürlich kannst du auch andere Formen wie Herzen oder Blumen verwenden und so eine langweilige Wand aufpimpen!

Motive für Weihnachten

Vor allem am größten Familienfest des Jahres ist der Scherenschnitt sehr beliebt. Kinder erfreuen sich daran, einen für Weihnachten zu basteln. Hier sind besonders Sterne, Schneekugeln, Engel oder Schneeflocken beliebte Motive.

Aber Vorsicht: Die Kinder sollten nicht allzu jung sein und schon mit der Schere umgehen können. Achte auch darauf, dass die Schere nicht zu spitz ist, damit sich die Kids nicht verletzen.

Ein Scherenschnitt wie aus dem Märchen

Diese Version  ist nur etwas für Fortgeschrittene. Märchen Motive findest du als Vorlage im Internet zum Runterladen. Beim Schneiden ist Geduld gefragt, denn hier muss man detailgenau arbeiten und sehr vorsichtig sein. Aber die Mühe lohnt sich, denn das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Hier ein Beispiel von einem Scherenschnitt der Bremer Stadtmusikanten.

Made by