Hübsche Papierblumen basteln für die Frühlingsdeko

Papierblumen basteln für die Frühlingsdeko

Verblüffend echt!

Papierblumen basteln für die Frühlingsdeko

Verblüffend echt!

Papierblumen basteln für die Frühlingsdeko
© Bigstockphoto.com/Elisabeth Coelfen

Wir lieben Blumen! Aber leider ist die Freude nur von kurzer Dauer und nach ein paar Tagen sind sie auch schon wieder vertrocknet. Die Lösung für dieses Problem: Papierblumen basteln! Mit etwas Übung sehen die Blüten täuschend echt aus. Probiere es aus!

Papierblumen basteln aus Kaffeefiltern

Für diese Blumen aus Papier benötigst du Holzspieße, grünes Klebeband und weiße Kaffeefilter. Aus den Filtern schneidest du Blütenblätter zu. Diese positionierst du rund um den Holzspieß und fixierst sie mit Klebeband am Stiel. Nun rollst du die äußeren Blätter noch über einen Spieß – so kommt deine Papierblume in Form!

Video-Tutorial zum Papierblumen falten

Eine Origami Blume falten? Das klingt komplizierter, als es ist. In diesem Video zeigen wir dir, wie einfach du Papierblumen basteln kannst:

Papierblumen falten: So geht's

Schnelle Papierblumen basteln

Wenn es schnell gehen soll, ist diese Idee zum Blüten basteln genau das Richtige für dich. Du schneidest unterschiedlich große Blätter aus Tonpapier zu, formst die äußeren Kanten über einen Stift und klebst sie anschließend aufeinander. Zuletzt formst du noch den Blütenstempel aus Seidenpapier.

Bastelideen mit Papier: XXL-Blumen

Diese riesengroßen Blüten sind eine tolle Inspiration für die Hochzeitsdeko. Und so geht’s: Blütenblätter ausschneiden, über einen Stift rollen und am unteren Ende einschneiden. Jetzt schiebst du die beiden Seiten übereinander und klebst sie fest. So kommen deine Blätter in Form. Nun noch einen Papierstreifen falten, gleichmäßig einschneiden und zusammenrollen. Drumherum klebst du nun die Blütenblätter. So schön kann Papierblumen basteln sein!

Papierblumen basteln aus Krepppapier

Aus Krepppapierstreifen lassen sich ganz schnell hübsche Blumen basteln. Je nachdem welche Form deine Blüten haben sollen, schneidest du den Streifen zurecht. Dann wickelst du ihn um einen Holzspieß und fixierst ihn mit Klebeband. Jetzt noch die Blüte in Form zupfen – fertig!

Made by