Marienkäfer basteln – aus 3 unterschiedlichen Materialien

Marienkäfer basteln – aus 3 unterschiedlichen Materialien

Bastelspaß garantiert!

Marienkäfer basteln – aus 3 unterschiedlichen Materialien

Marienkäfer basteln ist nicht nur für den Frühling eine schöne DIY-Idee. Auch an tristen Herbst- und Wintertagen bringen die süßen Käfer etwas Farbe in deine vier Wände. Hier zeigen wir dir, wie du mit deinen Kindern niedliche Marienkäfer Deko basteln kannst – aus drei unterschiedlichen Materialien!

Materialliste

  • Wabenbälle

  • Schwarzer Tonkarton
  • Kleine und große Kreisschablone (z.B. Glas, Schüssel)
  • Schere
  • Stift
  • Schere
  • Kleber

Mit Wabenbällen: Marienkäfer basteln

Wabenbälle sind gerade mega angesagt! Mit etwas Tonpapier verwandelst du die Trend-Deko in süße Marienkäfer. Und die sind blitzschnell fertig! Im Video erklären wir dir übrigens Step-by-Step, wie du die Marienkäfer basteln kannst. Eine schöne Idee für dich und deine Kids! Die können nämlich fleißig mithelfen mit Schneiden und Kleben. Als Marienkäfer Vorlage verwendest du am besten kleine Gläser oder Schüsseln.

Marienkäfer falten aus Papier
© Bigstockphoto.com/Elena Hramowa

Materialliste

  • Tonpapier in Rot und Weiß

  • Filzstifte
  • Schere
  • Kleber
  • Runde Schablone (z.B. Glas)

Aus Papier: Marienkäfer falten

Natürlich lassen sich auch mit Papier Marienkäfer basteln. Diese Idee fanden wir besonders niedlich. Übrigens: Auf diese Weise kannst du auch Karten verschönern. Als Bastelvorlage für den Marienkäfer dient wieder ein Glas oder eine Müslischüssel. Und so geht’s:

  1. Drei Kreise auf das rote Tonpapier aufmalen und ausschneiden.
  2. Mit einem Filzstift schwarze Punkte auf die Kreise aufzeichnen.
  3. Die Kreise in der Mitte falten und aneinanderkleben.
  4. Nun den zusammengeklebten „Marienkäfer-Körper“ auf einen weißen Tonkarton kleben.
  5. Den Kopf und die Augen mit einem schwarzen Filzstift aufzeichnen. Kleiner Tipp: Als Augen kannst du auch Wackelaugen aus dem Bastelshop aufkleben.
  6. Zuletzt noch ein paar Gräser aufmalen – fertig!
Marienkäfer malen auf Steine
© Bigstockphoto.com/Ginaellen

Materialliste

  • Stein (möglichst oval)

  • Acrylfarbe in Weiß, Schwarz und Rot
  • Pinsel

Aus Stein: Marienkäfer malen und basteln

Diese Bastelidee für deine Kinder startet mit einem kleinen Spaziergang in der Natur. Zum Marienkäfer basteln benötigst du in diesem Fall nämlich kleine, ovale Steine. Und dann kann es auch schon losgehen:

  1. Steine mit Wasser reinigen und trocknen lassen.
  2. Jetzt die Steine mit der Acrylfarbe rot anmalen.
  3. Nach dem Trocknen geht es ans Marienkäfer malen. Zeichne mit schwarzer Acrylfarbe den Kopf und die Punkte auf.
  4. Nachdem die Farbe wieder getrocknet ist, malst du nun noch die Augen und den Mund mit weißer Acrylfarbe auf.
Made by