Magnetwand selber machen – So einfach und schnell geht’s

Magnetwand selber machen – So geht’s

Farbenfroh und ordentlich!

Magnetwand selber machen – So geht’s

Farbenfroh und ordentlich!

Magnetwand selber machen
©tesa SE. Alle Rechte vorbehalten

Anstatt eine Pinnwand selber zu machen, kannst du auch ganz einfach eine Magnetwand selber machen. In schönen Farben ist diese stylische Magnetwand auch eine wunderbare Deko-Idee! Das Highlight: Ein kleines Regal für Bücher und Bilder. Wir verraten dir, wie es geht!

Magnet Make-up-Organizer

Materialliste:

MDF-Platte: z.B. 180 x 55 x 1,2 cm
Magnetfarbe
weiße Wandfarbe
Abtönfarbe in Blau und Grün
kleine Malerrolle
Acrylmattlack klar
Lackierrolle
Bilderleiste in Weiß 55 cm
Malerband

Malerband abziehen beim Magnetwand selber machen
©tesa SE. Alle Rechte vorbehalten

Magnetwand selber machen: Schritt für Schritt

  1. Als Erstes grundierst du die MDF-Platte mehrfach mit Magnetfarbe und lässt sie anschließend gut trocknen.
  2. Im Anschluss wird die Platte mit weißer Wandfarbe bestrichen.
  3. Jetzt kommt das Malerband (z.B. tesa Malerband TAPETEN 25 mm) zum Einsatz, das du kreuz und quer auf der Platte anbringst und gut andrückst.
  4. Jetzt ist dein künstlerisches Talent gefragt, denn in dieser Phase werden die Formen in den Farben deiner Wahl ausgemalt. Wir haben uns für Weiß, Grün und Blau entschieden.
  5. Wenn du mit dem Ausmalen fertig bist, ziehst du das Malerband ab und lässt das Ganze gut trocknen.
  6. Anschließend wird die Platte mit transparentem Acrylmattlack bestrichen.
  7.  Zum Schluss bringst du noch die Bilderleiste an und deine eigens angefertigte Magnetwand ist fertig und du kannst deine Fotos, Bilder und Notizen dort anbringen!
Made by