Lampenschirm basteln aus einem Luftballon: So geht's

Lampenschirm basteln aus einem Luftballon

Ganz nach deinem Geschmack

Lampenschirm basteln aus einem Luftballon

Ganz nach deinem Geschmack

Lampenschirm basteln aus einem Luftballon
© Unsplash.com/Luca Upper

Du findest keine passende Lampe für deine Wohnung? Kein Problem, denn du kannst ganz einfach einen Lampenschirm basteln. Alles, was du brauchst, ist ein Luftballon, Bastelleim und etwas Kreativität.

Materialliste:

  • Luftballon

  • Bastelleim
  • Wunschmaterial: Wolle, Zweige, Garn oder beispielsweise Spitzendeckchen
  • Glühbirne
  • Lampenfassung mit Kabel

Einen Lampenschirm basteln für jeden Stil

Deine Einrichtung besteht aus vielen Naturmaterialien? Dann passt vielleicht ein Lampenschirm aus Zweigen zu dir. Oder du willst mit niedlichen Spitzendeckchen eine nostalgische Lampe selber bauen? Deiner Kreativität sind fast keine Grenzen gesetzt.

Lampenschirm basteln: So geht’s

Zunächst bläst du einen handelsüblichen Luftballon bis zu deiner Wunschgröße auf. Ihn bestreichst du ringsherum mit Bastelleim. Danach beklebst du den kompletten Luftballon mit deinem Wunschmaterial – Achte darauf oben ein circa acht bis zehn Zentimeter großes Loch für die Glühbirne zu lassen. Das Ganze trocknen lassen und dann den Luftballon mit einer Nadel aufstechen. Fassung festkleben, Glühbirne rein, aufhängen, fertig – so einfach kannst du dir einen Lampenschirm basteln.

Lampenschirm selber machen aus Muffinförmchen

Made by