Ketten selber machen: Diese Schmuckstücke hat sonst keiner

Ketten selber machen: Diese Schmuckstücke hat sonst keiner

Gekauft? Nein, selbstgemacht!

Ketten selber machen: Diese Schmuckstücke hat sonst keiner

Gekauft? Nein, selbstgemacht!

Ketten selber machen
© Pexels

Ganz individuelle Schmuckstücke, die sonst keiner hat – nichts leichter als das! Hier findest du fünf Inspirationen zum Ketten selber machen. Ob mit Kork, Fimo oder Holzkugeln, um diese Accessoires wird dich wirklich jeder beneiden.

Fimo-Ketten selber machen

Fimo kennst du vermutlich noch aus Kindergartenzeiten, als man daraus kleine, bunte Figuren gebastelt hat. Doch die Modelliermasse kann auch richtig cool aussehen. Du kannst daraus zum Beispiel eine Marmor-Kette selber machen. Einfach Fimo Effect zu einer dünnen Rolle formen, in der gewünschten Länge abschneiden und einen Zahnstocher durchstechen. Jetzt noch nach Anleitung backen, zur Hälfte mit goldener Acrylfarbe anmalen und eine zarte Goldkette durchfädeln. Um diese DIY Kette wird dich jeder beneiden!

Perlenschmuck gestalten: So geht's

Knoten-Kette basteln

Textilbänder oder Kordeln eignen sich optimal zum Ketten selber machen. Die Fäden lassen sich nach Lust und Laune flechten und knüpfen. Das Beste: Sollte mal etwas schiefgehen, kannst du die Bänder ganz einfach wieder auftrennen und von vorne loslegen. Dabei entstehen ganz individuelle Schmuckstücke, die sonst keiner hat.

Holzkugel-Halskette selber machen

Wir lieben Kupfer! Das Trendmaterial hat es uns einfach angetan. Und deswegen sind wir auch ganz verliebt in diese Idee zum Schmuck selber machen. Dafür benötigst du Holzkugeln und dünne Kupferrohre. Diese fädelst du dann auf Lederbänder auf. Die Holzkugeln kannst du vorher noch mit in deiner Lieblingsfarbe anmalen oder kleine Muster aufzeichnen. We like!

Quasten-Schmuck selber herstellen

Für dieses DIY Schmuck-Projekt benötigst du Stickgarn, eine Kordel, einen Kettenverschluss und Ösen. Dann geht’s ans Ketten selber machen! Zunächst bastelst du aus dem Stickgarn kleine Quasten: Einfach das Garn doppelt legen, auf eine Länge abschneiden und oben mit einem Stück Garn umwickeln. Dann fädelst du eine Öse durch die Quaste, ziehst einige Ösen auf die Kordel auf und befestigst deine Quasten daran. Nun noch den Kettenverschluss anbringen – fertig!

Kork-Ketten selber machen

Kork gehört auch gerade zu den angesagtesten DIY Materialien. Und was liegt da näher, als auch daraus eine stylische Kette zu basteln!? Und so geht’s: Korkplatte in Rautenform zuschneiden (am besten mit einem Cuttermesser) und dann mit Acrylfarbe bemalen. Jetzt noch ein Loch für die Öse in den Kork bohren – am besten mit einer Lochzange. Öse durchfädeln und an der Kette befestigen. Schon ist dein DIY Schmuckstück einsatzbereit!

Made by