Ikea gibt 100 Produkten neue Namen und wird zum Paartherapeuten

Ikea gibt 100 Produkten neue Namen

...und wird damit zum Paartherapeuten

Ikea gibt 100 Produkten neue Namen

...und wird damit zum Paartherapeuten

Ikea Logo auf einer Filiale
© Pixabay

Bislang stellte ein Ikea-Besuch Beziehungen gerne mal auf den Prüfstand. Wir sagen nur: Teelichter. Zu kleines Auto. Fehlende Schrauben. Doch jetzt wird der Möbelschwede mit einer neuen Werbekampagne zum Paartherapeuten und benennt hunderte Produkte um. Was genau dahinter steckt, erfährst du hier!

Ikea startet neue Werbekampagne

Wer in Schweden nach einer Lösung für das Problem „Mein Partner schnarcht“ googelt, bekommt nun ein Gästebett von Ikea ganz oben in den Suchergebnissen angezeigt. Dahinter steckt die neueste Ikea-Kampagne „Retail Therapy“ der Werbeagentur Äkestam Holst.

Neue Werbekampagne von Ikea löst Beziehungsprobleme
© Ikea.com

7 Dinge, die du sicher noch nicht über Ikea wusstest

Ikea gibt Beziehungsratschläge

Dafür holte sich der schwedische Möbelriese Hilfe beim Suchmaschinenriesen Google, der Ikea die am häufigsten gesuchten Beziehungsprobleme mitteilte. Anhand dessen benannte Ikea hundert Produkte um und taufte sie auf Namen wie „Er kann nicht sagen, dass er mich liebt“ (Schreibtafel) oder „Meine Freundin will nicht abwaschen“ (ein Geschirrspüler). Sucht man nun also in Schweden bei Google nach einer Lösung für seine Beziehungsprobleme, bekommt man ganz oben Ikea Produkte vorgeschlagen.

100 Ikea Produkte mit neuen Namen

Und so können die Schweden ab jetzt den „Er schreibt nie zurück“-Aufladestecker zusammen mit den „Wie komme ich über ihn hinweg“-Servietten und der „So werde ich lästige Verehrer los“-Knoblauchpresse in den Einkaufswagen packen. Ob wir Deutschen auch bald in den Genuss dieser lustigen Werbeaktion kommen, ist allerdings noch unklar.

Made by