Filigrane Papiersterne falten in 10 Minuten: Step-by-Step Anleitung

Filigrane Papiersterne falten in 10 Minuten

Schöne Winterdeko muss nicht teuer sein!

Filigrane Papiersterne falten in 10 Minuten

Schöne Winterdeko muss nicht teuer sein!

Papiersterne falten für die Winterdeko
© tesa SE. Alle Rechte vorbehalten

Papiersterne falten ist ein echter Winter-Bastelklassiker. Diese Anleitung für filigrane Weihnachtssterne aus Papierstreifen hat es uns besonders angetan. Aus ganz einfachen Materialien wird im Handumdrehen eine zauberhafte Winterdeko. Und so geht’s!

Materialliste

  • Tonkarton in Weiß

  • Lineal
  • Cutter
  • Schere
  • Kleber
  • Lochzange
  • Band zum Aufhängen
  • Schneideunterlage

Schritt 1: Streifen zum Papiersterne falten ausschneiden

Bevor es ans Sterne falten geht, musst du den Tonkarton in Streifen zuschneiden. Dafür verwendest du ein Lineal, einen Cutter und eine Schneideunterlage. Für einen Papierstern benötigst du 8 Streifen à 34 Zentimeter und 8 Streifen à 25 Zentimeter. Die Breite der Streifen beträgt jeweils 1, 5 Zentimeter.

Schritt 2 und 3: Papierstreifen falten für den DIY Papierstern

Nun geht’s ans Papiersterne falten: Dafür knickst du die 34 Zentimeter langen Streifen jeweils einmal in der Mitte. Anschließend faltest du beide Seiten des Streifens mit einem Abstand von 6 Zentimetern zur Mittellinie nach innen.

Schritt 4: Weihnachtssterne aus Papier zusammenkleben

Als Nächstes schnappst du dir den Kleber (z.B. Easy Stick ecoLogo von tesa), bestreichst damit jeweils die offenen Kanten der Papierstreifen und drückst sie fest zusammen. Im nächsten Step werden dann deine Sterne aus Papier zusammengesetzt.

Papiersterne basteln Anleitung
© tesa SE. Alle Rechte vorbehalten

Schritt 5: Papiersterne falten und zusammenkleben

Jetzt bestreichst du die unteren kürzeren Kanten mit Kleber und fügst die einzelnen Elemente deines Papiersterns zusammen.

Schritt 6: Sterne falten aus Papier

Nun geht es wieder ans Papiersterne falten, denn jetzt sind die Zwischenelemente an der Reihe. Dafür benötigst du die 25 Zentimeter langen Streifen, die du auch in der Mitte knickst. Dann faltest du die beiden Seiten des Streifens im Abstand von fünf Zentimetern zur Mittellinie nach innen. Im Anschluss klebst du die offenen Seiten wieder zusammen, bestreichst die untere kürzere Kante mit Kleber und fügst sie zwischen den Zacken deines Papiersterns ein.

Schritt 7: Sterne aus Papier aufhängen

Nach dem Trocknen lochst du deinen DIY Papierstern an einer Zacke, fädelst ein Band durch das Loch und schon kannst du ihn aufhängen.

Und hier zeigen wir dir noch eine weitere Variante zum Sterne basteln aus Papier:

Papiersterne falten: Step-by-Step-Anleitung

Made by