Einladungskarten basteln für den Kindergeburtstag

Einladungskarten basteln für den Kindergeburtstag

Kommst du?

Einladungskarten basteln für den Kindergeburtstag

Kommst du?

Einladungskarten basteln für Kinder
©tesa SE. Alle Rechte vorbehalten

Deine Tochter oder Sohn haben bald Geburtstag und wollen ihn mit ihren Freunden feiern? Dann haben wir die perfekte Idee für dich zum Geburtstagskarten und Einladungskarten basteln.

Materialliste:

Schwarze Pappe DIN A4
Farbige Pappe
Weißer Buntstift
Buchstabenstempel
Stempelkissen
Kreide
Bleistift
Lineal
Schere
Cutter
Malerband
Klebstoff

Einladungskarten basteln – So geht’s:

  1. Als Erstes teilst du die schwarze Pappe in der Mitte, so dass zwei Bögen entstehen.
  2. Als Nächstes nimmst du zum Einladungskarten basteln den weißen Buntstift zur Hand und zeichnest einen weißen Rahmen auf die schwarze Pappe.
  3. Damit ein Tafeleffekt entsteht, empfehlen wir dir ein wenig Kreide mit deinem Finger auf der schwarzen Pappe zu verteilen.
  4. Schneide als Nächstes die farbige Pappe in den Farben deiner Wahl in Streifen von 18,5cm x 3cm zu.
  5. Klebe dann ein Stück Malerband (z.B. tesa® Malerband KURVEN 25 m x 25 mm) im Abstand von einem Zentimeter auf die Oberseite der bunten Streifen.
  6. Markiere dir mit einem Bleistift, wo die Mitte des kurzen Teils liegt und schneide das Papier links und rechts so zu, dass eine Buntstiftspitze entsteht.
  7. Im nächsten Schritt nimmst du den Buchstabenstempel und stempelst auf den Pappbuntstift das Wort „Einladung“.
  8. Klebe dann den Stift auf die schwarze Pappe.
  9. Zum Schluss beschriftetest du die Einladungskarten mit einem weißen Buntstift. Die kleinen Gäste werden von dieser Einladung begeistert sein.

Geburtstagskarte basteln: Mit Masking Tape, Kerzen und Co.

Made by