Eine Origami Blume falten? Ganz einfach!

So klappt es endlich!

Eine Origami Blume falten? Ganz einfach!

Bist du bislang auch immer am Origami falten gescheitert? Dann haben wir gute News für dich: Ein Video-Tutorial! Mit der Step-by-Step Anleitung schafft es wirklich jeder eine Origami Blume zu falten. Versprochen!

Materialliste

  • 6 Bögen quadratisches Origami Papier
  • Kleber

So klappt es endlich mit der Origami Blume

  1. Als Erstes faltest du das Papier diagonal, knickst dann die seitlichen Spitzen zur Mitte und öffnest sie wieder.
  2. Nun faltest du die seitlichen Spitzen entlang des Faltknicks und öffnest sie wieder.
  3. Als Nächstes greifst du in die rechte Seite, klappst die äußere Kante nach innen und drückst diese flach. Diesen Schritt wiederholst du mit der linken Seite.
  4. Dann knickst du die Spitzen rechts und links nach unten.
  5. Falte die äußeren Dreiecke zusammen.
  6. Trage Kleber auf eine Seite auf, drücke die Seiten fest aufeinander und lass es trocknen – Jetzt ist das erste Blütenblatt deiner Origami Blume fertig.
  7. Wiederhole die Schritte 1. bis 5. mit fünf weiteren Bögen Origami Papier.
  8. Jetzt klebst du die Blütenblätter noch zusammen und lässt den Kleber trocknen.

Origami Faltanleitungen: Was muss ich beachten?

Wenn du bislang am Origami falten gescheitert bist, kann es am falschen Papier gelegen haben. Das spielt nämlich eine große Rolle. Am besten investierst du in spezielles Origami Papier aus dem Bastelshop. Das hat die richtige Dicke und ist schon quadratisch zugeschnitten.

Origami Blume als Tischdeko

Die bunten Papier Blumen eignen sich perfekt für eine sommerliche Tischdeko. Dafür kannst du zum Beispiel die Origami Blumen mit etwas Heißkleber an Strohhalmen befestigen und weitere Blüten über dem Tisch verteilen. Deine Gäste werden begeistert sein!

Blüten aus Papier: Eine Alternative zur Origami Blume

Wer es einfach nicht so mit dem Origami falten hat, muss trotzdem nicht auf das Papierblumen basteln verzichten. Für diese Papier Blüten schneidest du Blütenblätter, Blumen, Blätter und Stiele aus buntem Papier zu und klebst sie auf einen festen Karton. In Sachen Form und Farbe sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt. Schablonen für die Blumen kannst du ganz einfach im Internet suchen und ausdrucken. Da man die Papier Blumen in allen Größen basteln kann, sind sie zum Beispiel eine tolle Idee für einen Photo-Booth Hintergrund zur Hochzeit!

Made by

Hier schreibt Carolin Fuchs über die schönsten Inspirationen, Anleitungen und Trends rund um das Thema Do it Yourself. Lass dich inspirieren!