Du willst ein Puzzle selbst gestalten? Bitteschön!

Du willst ein Puzzle selbst gestalten? Bitteschön!

Nichts leichter als das!

Du willst ein Puzzle selbst gestalten? Bitteschön!

Nichts leichter als das!

Puzzle selbst gestalten aus Fotos
© Kaboompics

Wenn du auf der Suche nach einer individuellen, ganz persönlichen Geschenkidee bist, haben wir hier genau das Richtige für dich: vier Inspirationen zum Puzzle selbst gestalten. Mit diesen Bastelideen kannst du aus deinen Fotos oder Zeichnungen ein tolles Spiel zaubern.

Foto-Puzzle selbst gestalten

Aus einem Familienfoto und Holzklötzen wird im Handumdrehen ein cooles DIY Fotopuzzle. Wie genau du dein Foto auf das Holz bekommst und was du alles benötigst zeigen wir dir in diesem Video. Film ab!

Puzzle selbst gestalten aus Holzklötzen

Puzzle mit eigenem Foto basteln

Auch aus Legosteinen kannst du ein individuelles Puzzle selbst gestalten. Dafür benötigst du doppelseitige Klebefolie, ein Foto, und ein Cuttermesser. Im ersten Schritt klebst du das Foto auf die Folie und schneidest überstehende Reste ab. Dann wird das Foto mitsamt der Folie auf die Legosteine aufgebracht. Vorsichtig glattstreichen und dann die einzelnen Klötze mit dem Cutter auseinanderschneiden – fertig!

Eisstäbchen-Puzzle erstellen

Für dieses Fotopuzzle benötigst du vor allem eins: Eisstäbchen! Als Erstes druckst du das gewünschte Bild aus und legst dann die Eisstäbchen in der Länge des Fotos aneinander. Am besten fixierst du sie dann mit ein paar Streifen Klebeband, damit sie nicht verrutschen. Im Anschluss trägst du Decopatch Lack auf die Rückseite des Fotos auf und platzierst es auf den Eisstäbchen. Dann bestreichst du das Foto noch auf der Vorderseite mit dem Lack. Nach dem Trocknen schneidest du die einzelnen Stäbchen vorsichtig mit dem Cutter auseinander. So einfach kann Puzzle selbst gestalten sein!

Puzzle selbst gestalten aus Bügelperlen

Eine süße Idee für die Kleinsten! Aus Bügelperlen kannst du ein farbenfrohes Puzzle basteln. Dafür benötigst du einen tiefen Rahmen, Bügelperlen, einen Steckrahmen, Backpapier und ein Bügeleisen. Am besten malst du dir zunächst auf, welche Formen du brauchst, um den Rahmen zu füllen. Dann bastelst du die entsprechenden Formen aus Bügelperlen nach. Diese steckst du auf den Steckrahmen, legst Backpapier darüber und bügelst so lange, bis die Perlen verschmelzen. Nach dem Abkühlen noch von der anderen Seite darüber bügeln und schon ist dein selbstgebasteltes Puzzle einsatzbereit.

Made by