DIY Tablett für das Frühstück im Bett

DIY Tablett für das Frühstück im Bett

Mmmmh Kaffee und Croissants!

DIY Tablett für das Frühstück im Bett

Mmmmh Kaffee und Croissants!

Frühstück am Bett auf einem DIY Tablett.
© Bosch

Juhuu! Es ist Wochenende und die Sonne scheint, was gibt es Besseres als ein Frühstück im Bett?! Wir zeigen dir, wie du dafür dein individuelles Frühstücks-Tablett machen kannst. Was für ein Start in den Tag!

Materialliste:

Altes Tablett
Unterschiedliche Keramikfliesen (ungefähr 13 cm x 13 cm x 10 cm, maximal 12 mm dick)
Dispersionskleber für Wand- und Bodenfliesen
Fugenmörtel
Fugengummi
Glättekelle
Schwamm
Fliesenschneider

DIY Frühstückstablett – Step by Step Anleitung:

  1. Als Erstes misst du die Tablettfläche ab.
  2. Dann suchst du dir eine Form für die Fliesen aus und markierst, wie du sie zuschneinden möchtest.
    Unser Tipp: Wenn du so wie wir das Dreiecksmuster wählen möchtest, zeichnest du jeweils von der linken und rechten Ecke eine Linie zur Mitte der gegenüberliegenden Seite.
  3. Jetzt ist das Zuschneiden der Fliesen an der Reihe. Hierzu benötigst du einen Fliesenschneider.
  4. Im Anschluss solltest du die Fliesen probelegen und schauen, ob das Muster passt.
  5. Im nächsten Schritt verstreichst du auf der Fläche Dispersionskleber mit einer Glättekelle und drückst die Fliesen wie geplant dort hinein.
  6. Dann rührst du den Fugenmörtel an und verteilst ihn mit Hilfe des Fugengummis zwischen den Fliesen.
    Unser Tipp: Falls Mörtel auf das Holz kommen sollte, kannst du ihn einfach mit einem feuchten Schwamm entfernen.
  7. Trocknen lassen und zum Schluss natürlich noch Kaffee und frisches Gebäck auf das fertige Tablett und fertig ist das Frühstück am Bett!
Made by