DIY Himmeli: So machst du den Pinterest Trend selber

DIY Himmeli: So machst du den Pinterest Trend selber

Viel einfacher als es aussieht!

DIY Himmeli: So machst du den Pinterest Trend selber

Viel einfacher als es aussieht!

DIY Himmeli aus Strohhalmen basteln
© tesa SE. Alle Rechte vorbehalten

Zurzeit kommt keiner mehr an den kleinen geometrischen Formen zum Aufhängen und Hinstellen vorbei. Das DIY Himmeli hat den Pinterest-Kosmos im Sturm erobert. Da wird es ganz dringend Zeit für eine ausführliche Schritt-für-Schritt Anleitung. Und los geht’s!

Materialliste:

  • Band (3 mm dick)

  • Papierstrohhalme
  • kleine Holzperlen
  • Schere
  • lange Nadel
  • Lineal

Himmeli basteln und Strohhalme auffädeln
© tesa SE. Alle Rechte vorbehalten

Schritt 1: Strohhalme zuschneiden und auffädeln

Pro DIY Himmeli benötigst du drei 9 cm sowie sechs 7 cm Strohhalmstücke und 1,5 m von dem Band. Dann fädelst du mit der Nadel die Strohhalme auf: erst ein langes, dann zwei kurzes und wieder ein langes Stück. Anschließend verknotest du das Band oben. Dabei ist wichtig, dass rund 30 cm zum Aufhängen bleiben. Fädele ein weiteres langes und ein kurzes Teil auf.

Anleitung für ein DIY Himmeli
© tesa SE. Alle Rechte vorbehalten

Schritt 2: Holzperle auffädeln

Jetzt verknotest du die Bänder an der Spitze und fädelst eine Holzperle auf. Ziehe nun die Nadel durch ein kurzes Stück zur Mitte.

Himmeli selber machen aus Strohhalmen
© tesa SE. Alle Rechte vorbehalten

Schritt 3: Querteile auffädeln

Nimm ein weiteres kurzes Teil auf und fädele es quer zum nächsten Element. Dann verknotest du das Band zwischen den beiden Teilen und wiederholst diesen Schritt mit den anderen beiden Querteilen. Am Ende führst du die Nadel durch ein langes Strohhalmstück zur Spitze und verknotest die Bänder. Schneide das Fädelband ab und ziehe eine Holzperle auf. Jetzt kannst du das DIY Himmeli mit einem Haken (z.B. tesa Powerstrips Transparent Deco Haken) an der Decke befestigen oder daraus ein Mobile basteln.

Ob Lampen, Tische oder Schmuckhalter – es lässt sich so ziemlich alles im Himmeli-Look umsetzen. Die schönsten Ideen haben wir auf unserem Pinterest-Board für dich gesammelt:

Made by