Diese Gründe beweisen, dass Stricken nicht nur für Omas ist

Diese Gründe beweisen, dass Stricken nicht nur für Omas ist

Du bist KEINE Omi!

Diese Gründe beweisen, dass Stricken nicht nur für Omas ist

Du bist KEINE Omi!

Diese Gründe beweisen, dass Stricken nicht nur für Omas ist
© Pixabay

Du strickst für dein Leben gerne, wirst aber von deinen Freunden ständig belächelt: „Das ist doch was für Omas!“ Das stimmt aber nicht! Diese Argumente beweisen es:

  1. Stricken ist fast wie ein Erholungsurlaub. Es entspannt dich total. Und nicht nur dich: Dieses Hobby haben sogar viele Promis wie Schauspieler Ryan Gosling oder Topmodel Cara Delevingne. Für sie ist das der perfekte Ausklang eines stressigen Arbeitstages.
  2. Du kannst dir deinen eigenen Mantel, Schal oder Mütze stricken. Die Sachen sehen nicht nur toll aus, sondern können von niemandem nachgekauft werden.
  3. Du kannst mit Wolle und Nadel ganz einfach deine Kreativität ausleben. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.
Made by