Die angesagtesten Pinterest Trends 2017 in Sachen Wohnen

Die angesagtesten Pinterest Trends 2017 in Sachen Wohnen

Was pinnt die Welt?

Die angesagtesten Pinterest Trends 2017 in Sachen Wohnen

Was pinnt die Welt?

Frau sitzt zwischen Laptop, Kopfhörer und Magazinen
© Unsplash.com

Pinterest hat gerade den Home Report 2017 veröffentlicht, der sich mit den aktuellen Trends aus den Bereichen Wohnen, Deko und Organisation beschäftigt. Welche Ideen beschäftigen die Nutzer weltweit? Und welche Inspirationen landen rund um den Erdball auf den Pinnwänden? Hier bekommst du die Antwort!

Wohnen: Auf der Suche nach Ordnung, Individualität und Alternativen

Wirft man einen Blick auf die ersten Plätze im Bereich Wohnen, wird schnell klar: Die Pinterest-User möchten mit minimalem Aufwand ihre vier Wände schöner, individuellen und praktischer machen. Accessoires wie Taschen oder Hüte werden in Szene gesetzt, anstatt sie einfach im Schrank zu verstecken. Dreckige Wäsche oder Winterkleidung soll nicht einfach in Kisten oder unter dem Bett verschwinden, sondern praktisch und schön verstaut sein.

  • Platz 1: Praktische und stylische Aufbewahrung
  • Platz 2: Dekorative Accessoires
  • Platz 3: Schöne Waschküche
  • Platz 4: Alternative Kleiderschränke
  • Platz 5: Eingangsbereich mit persönlicher Note

So wird deine Wohnung Instagram-tauglich

Badezimmer: Wohlfühlen auf engstem Raum

Vor allem in den Städten wird der Wohnraum immer teurer und man muss sich mit kleinen Räumen arrangieren. Trotzdem möchten die Pinterest-Nutzer möglichst viel aus den wenigen Quadratmetern herausholen und ihr Bad in eine Wohlfühloase verwandeln: Pflanzen, Tapeten, perfekt organisiertes Make-up und praktische Verstaumöglichkeiten helfen dabei.

  • Platz 1: Duschpflanzen
  • Platz 2: Make-up Aufbewahrung
  • Platz 3: Stauraum unter dem Waschbecken
  • Platz 4: Tapete im Badezimmer
  • Platz 5: Wäscheschrank

Küche: Organisiert – aber bitte mit Stil!

Im Herzstück der Wohnung dreht sich alles um die perfekte Organisation – sei es der Vorratsschrank, die Einkaufsliste oder die hauseigene Bar. Auf Pinterest suchen sie nach Inspirationen, wie sie das Ganze auch noch stilsicher umsetzen können.

  • Platz 1: Vertikaler Barwagen
  • Platz 2: Stylischer Vorratsschrank
  • Platz 3: Kaffeetheke als Planungscenter
  • Platz 4: Kompostierung
  • Platz 5: Kochtöpfe aus Gusseisen

Deko: DIY Wohlfühloase mit Farbakzenten

Im Zuge des Hygge-Hypes geht der Trend wieder zu mehr Gemütlichkeit in den eigenen Wänden. Dabei greifen die Pinterest-User auch gerne mal selbst zu Tapetenrolle, Pinsel oder Bohrmaschine – und verpassen ihrer Wohnung einen neuen Look.

  • Platz 1: Improvisierte Umgestaltung
  • Platz 2: Pinke Akzente
  • Platz 3: Gemütlichkeit
  • Platz 4: Runde Spiegel
  • Platz 5: DIY-Kommoden
Made by