Die 7 schönsten Ideen zum Herbstdeko selber machen

Die 7 schönsten Ideen zum Herbstdeko selber machen

Nummer 6 ist unser Favorit!

Die 7 schönsten Ideen zum Herbstdeko selber machen

Nummer 6 ist unser Favorit!

Herbstdeko selber machen aus Blättern, Kürbissen und Eicheln
© Bigstockphoto.com/Julia Duz

Eigentlich könnte für uns das ganze Jahr nur aus Sommer bestehen! Jedes Jahr im September nehmen wir nur sehr ungern Abschied von unserer Lieblings-Jahreszeit. Aber es gibt ja glücklicherweise etwas, worauf wir uns freuen können: Herbstdeko selber machen! Denn während wir uns darüber ärgern, dass wir nicht mehr ohne Jacke aus dem Haus gehen können und es abends wieder früher dunkel wird – Können wir es kaum erwarten Blätter, Kürbisse und Co. zu basteln. Die zehn schönsten DIY Ideen zeigen wir dir hier!

Herbstdeko selber machen mit Blättern

Passend zum Kupfer-Trend sprühst du die Blätter mit einem Acrylspray in der angesagten Farbe an, lässt sie trocknen und bindest sie an einen hübschen Faden. We like!

Moderne Herbstdeko basteln

Typographien sind auch im Herbst noch ziemlich angesagt. Aus ein paar Holzleisten lässt sich im Handumdrehen coole Herbstdeko selber machen. Dafür nagelst du die Holzleisten auf der Rückseite mit einer dünnen Querleiste zusammen und malst das Holz mit weißer Acrylfarbe an. Nun bastelst du dir eine Buchstaben-Schablone: Buchstaben ausdrucken, auf einen Tonkarton kleben und innen mit einem Cutter ausschneiden. Nun die Schablonen auf das Holz kleben und mit schwarzer Acrylfarbe ausmalen. Trocknen lassen und fertig!

Herbstdeko selber machen mit Eicheln: Echt goldig!

Wer bei Bastelideen für den Herbst an Filz-Kürbisse und Kastanienmännchen denkt, dürfte von dieser DIY Idee genauso begeistert wie wir sein. Erstmal heißt es: Ab in den Wald und Eicheln sammeln. Den unteren Teil malst du dann zu Hause mit goldener Acrylfarbe an. Die glänzenden Eicheln machen sich super als Herbst Tischdeko.

Herbstliches Basteln mit Blättern

Das perfekte Herbst-Bastelprojekt für alle, die es gerne bunt haben: Blätter und Eicheln mit Acrylfarbe in verschiedenen Mustern anmalen und mit Basteldraht an ein paar Ästen befestigen. Die könnt ihr zum Beispiel in ein Einmachglas stellen, dass ihr am besten mit einigen Steinen beschwert. So kann es nicht umfallen.

Herbstdeko selber machen: Holz-Anhänger

Ran an die Säge! Für dieses Herbst DIY zersägst du einen Ast in gleichlange Stücke. Dann druckst du ein Herz aus, das dir als Grundform dient. Jetzt ordnest du die Holzstücke in Herzform an und klebst sie Stück für Stück mit der Heißklebepistole zusammen. Zuletzt befestigst du noch einen Faden daran und schon kannst du deine selbstgemachte Herbstdeko aufhängen.

Bastelanleitung Herbst: Kürbis beschriften

Kürbisse findest du im Herbst an jeder Ecke. Daraus lässt sich ruckzuck eine schöne Herbstdeko selber machen. Zunächst malst du den Kürbis mit Acrylfarbe rundherum an und lässt ihn trocknen. Danach beschriftest du ihn mit einem kupferfarbenen Permanent Marker – fertig! Noch mehr Halloween Kürbis DIYs findest du übrigens hier.

Herbstdeko selber machen

Herbstdeko im Glas basteln

Aus einem Einmachglas lässt sich so einiges basteln, das haben wir euch an dieser Stelle schon bewiesen. Und auch zum Herbstdeko selber machen eignen sich die Gläser perfekt. Fülle das Einmachglas mit Kastanien und platziere eine Kerze darin. Dann bindest du um den Rand ein Spitzenband, an dem du ein paar Blätter festbindest. Schon hast du ein hübsches Herbst-Windlicht!

Made by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.