So kannst du Schritt für Schritt ein Mobile aus Strohhalmen selber machen

Bastle dir ein cooles Mobile aus Strohhalmen

Ruck, zuck aufgefädelt!

Bastle dir ein cooles Mobile aus Strohhalmen

Ruck, zuck aufgefädelt!

Mobile aus Strohhalmen selber machen
© Rico Design

Aus Strohhalmen kann man leckere Drinks schlürfen oder aber ein stylisches Mobile basteln. Wir erklären dir Step-by-Step, wie es geht. Alles, was du für dein Mobile aus Strohhalmen brauchst, sind ein paar bunte Papierstrohhalme, Baumwollgarn und schon kann es losgehen!

Materialliste:

Papierstrohhalme
Cutter
Schneidematte
Nadel mit großem Öhr
Baumwollgarn

Strohhalm Mobile basteln und Raute auffädeln
© Rico Design

Mobile aus Papierstrohhalmen – So wird’s gemacht

Als Erstes bereitest du die Papierstrohhalme (gibt es z.B. im idee. Creativmarkt) vor. Dafür schneidest du zwölf gleichgroße Stücke mit dem Cutter zu. Dann fädelst du die ersten vier Strohhalm-Stücke zu einer Raute auf dem Baumwollgarn (z.B. von idee. Creativmarkt) von auf und verknotest es oben.

Strohhalm Mobile basteln und Seite auffädeln
© Rico Design

So fädelst du dein Mobile aus Strohhalmen auf

Nun fädelst du zwei weitere Stücke auf, wickelst den Faden um die unterer Spitze der Raute und ziehst ihn fest. Dann wiederholst du diesen Schritt mit zwei Stücken auf der anderen Seite, wickelst den Faden um die obere Spitze der Raute und ziehst ihn wieder gut fest. Nut steht schon mal die Grundform!

Strohhalm Mobile basteln und Mittelstücke auffädeln
© Rico Design

Und schon ist dein Strohhalm Mobile fast fertig

Weiter geht’s: Den Faden von oben durch einen der Strohhalme zur Mitte ziehen und ein weiteres Strohhalm-Stück auffädeln, um das nächste Mittelstück wickeln und festziehen. Diesen Schritt mit den drei weiteren Halmen wiederholen. Zuletzt den Faden wieder durch einen Strohhalm nach oben ziehen, mit dem anderen Fadenende verknoten und aufhängen – fertig ist dein erster Anhänger für dein Mobile aus Strohhalmen!

Voll easy! Mobile aus Strohhalmen selber machen

Die Step-by-Step Anleitung wiederholst du einfach mit jeweils 12 Strohhalm-Stücken in unterschiedlichen Größen. Wenn du fünf bis sechs Formen fertig gebastelt hast, kannst du diese an einem Ast aufhängen. Wer es lieber etwas moderner mag, kann auch ein Kupferrohr verwenden. Jetzt musst du dein selbstgemachtes Mobile aus Strohhalmen nur noch aufhängen – coole DIY Deko!

Farbenfrohes Mobile basteln

Made by