Basteln mit Salzteig: DIY Geschenkanhänger aus dem Ofen

Basteln mit Salzteig: DIY Geschenkanhänger

Back dir deine eigenen Anhänger!

Basteln mit Salzteig: DIY Geschenkanhänger

Back dir deine eigenen Anhänger!

Salzteig Weihnachtsdeko selber machen
© Unsplash/Joanna Kosinka

Basteln mit Salzteig kennst du sicher noch aus deiner Kindheit. Wir haben ein paar Anregungen für dich, was du aus der Modelliermasse basteln kannst.

Materialliste:

  • Salzteig

  • Teigroller
  • Ausstechförmchen
  • Lebensmittelfarbe
  • Dünne Filzstifte in verschiedenen Farben
  • Band zum Aufhängen

So stellst du den Salzteig her:

Anhänger basteln mit Salzteig

Im Grunde funktioniert das Basteln mit Salzteig fast wie Kekse backen. Um bunte Anhänger zu basteln, färbst du deinen Salzteig mit Lebensmittelfarbe ein. Gut durchkneten und dann auf der Arbeitsfläche ausrollen. Mit verschiedenen Keksausstechern kannst du jetzt tolle Formen ausstechen. Wichtig: Bevor du den Salzteig trocknen lässt, musst du ein kleines Loch in die Geschenkanhänger stechen. Hier fädelst du später dein Bändchen zum Aufhängen durch.

Basteln mit Salzteig: Auf die Filzer, fertig, los

Die fertigen Kunstwerke müssen dann erst einmal zwei Tage trocknen, bis du sie weiterverarbeiten kannst. Dann muss der Salzteig bei 150°C im Ofen backen. Bei der Backzeit hilft dir diese einfache Rechnung: Je 5 mm Dicke brauchst du eine Stunde Backzeit. Zum Schluss kannst du sie noch mit Filzstiften bemalen.

Made by