Basteln mit Naturmaterialien: So kreativ kannst du sein

Basteln mit Naturmaterialien: So kreativ kannst du sein

Echt vielfältig!

Basteln mit Naturmaterialien: So kreativ kannst du sein

Echt vielfältig!

Basteln mit Naturmaterialien: Tannenzapfen
© Unsplash.com/Annie Spratt

Egal zu welcher Jahreszeit, du kannst dich beim Basteln mit Naturmaterialien richtig austoben. Kleine bunte Waldgeister aus Ästen, Türkränze oder Deko für Tisch, Fensterbank und Garten – wir haben hier ein paar Anregungen.

Basteln mit Naturmaterialien: Das kannst du alles verwenden

Wenn du dich umsiehst, findest du eine Menge zum Basteln mit Naturmaterialien: Steine, Äste, Beeren, Zapfen, Nüsse, Kastanien, Tannenzapfen, Blätter, Moos und noch vieles mehr. Und damit kannst du wirklich so einiges basteln.

Basteln mit Naturmaterialien: Türkränze, Kastanientierchen und Co.

Je nachdem welche Naturmaterialien du verwendest, benötigst du mehr oder weniger Werkzeug. Auf jeden Fall hilfreich: eine Heißklebepistole. Mit ihr kannst du deine Kastanien, Nussschalen und andere Naturmaterialien aufkleben. Dabei gibt es für deine Kreativität keine Grenzen. Bastle doch einen tollen Türkranz passend zur jeweiligen Jahreszeit.

Tiere basteln mit Naturmaterialien

Beim Basteln mit Naturmaterialien entstehen schnell niedliche Tiere und Figuren aus Kastanien, Eichelhüten oder Steinen. Diese kannst du als Deko auf das Fensterbrett stellen oder auf ein Moosbett setzen. Wenn du es gerne farbig magst: Steine bekommen mit Farbe einen komplett neuen Anstrich.

Und so kannst du Fotos auf Holz übertragen:

Eine coole DIY Idee für Baumscheiben

Made by