Aus diesen 5 Dingen kannst du Wandhaken basteln

Aus diesen 5 Dingen kannst du Wandhaken basteln

Wow, Nummer 4 ist genial!

Aus diesen 5 Dingen kannst du Wandhaken basteln

Wow, Nummer 4 ist genial!

Wandhaken selber basteln
© Pexels

Wandhaken sind super praktisch, nur meistens auch super langweilig. Das muss aber nicht sein! Mit unseren DIY-Ideen verwandelst du Besteck, Gürtel und Co. in stylische Kleiderhaken. Viel Spaß beim Nachbasteln!

Aus altem Besteck

Aus schönem, alten Besteck (zum Beispiel vom Flohmarkt) lassen sich im Handumdrehen hübsche Wandhaken basteln. Einfach den Stiel umbiegen, auf eine Holzplatte kleben und diese an der Wand befestigen:

Aus Spielfiguren

Und hier kommt eine mega süße Idee fürs Kinderzimmer: Wandhaken aus Playmobil-Figuren! Diese klebst du einfach mit Heißkleber auf eine Holzplatte. Die Beine und Arme der kleinen Figuren dienen als Haken:

Aus Schubladen-Knäufen

Du hast schon immer nach einer Idee gesucht, bei der du endlich mal die vielen, schönen Schubladen-Knäufe verwerten kannst? Voilà: An die Wand schrauben und als Kleiderhaken verwenden. Zauberhaft!

Aus Gürteln

Wenn der Lieblingsgürtel zu klein geworden ist, musst du ihn nun nicht mehr dem Altkleidercontainer übereignen. Hier kommt der Beweis: Gürtel machen sich prima als Wandhaken!

Aus Plastiktieren

Na, wer schaut da denn aus der Wand? Spielzeugtiere lassen sich ruckzuck in coole Wandhaken verwandeln:

Made by