7 DIY Plätzchen-Verpackungen mit Wow-Effekt

7 DIY Plätzchen-Verpackungen mit Wow-Effekt

Als Schneekugel?!

7 DIY Plätzchen-Verpackungen mit Wow-Effekt

Als Schneekugel?!

Plätzchen schön verpacken
© Bigstockphoto.com/Flaffy

Selbstgemachte Plätzchen sind das ideale Weihnachtsgeschenk für deine Liebsten. Doch wie verschenkt man die kleinen Süßigkeiten? Einfach in eine Dose gepackt, Schleife drum, fertig? Langweilig! Deshalb haben wir jetzt nach coolen Plätzchen-Verpackungen Ausschau gehalten – und sind fündig geworden. We proudly present: Sieben Dinge, in denen du deine Plätzchen verpacken kannst!

1. In einem Einmachglas

Hach, unsere geliebten Einmachgläser sind einfach für alles gut! Mit einem hübschen Anhänger werden sie zur perfekten Plätzchen Geschenkverpackung:

2. In einem Cupcake-Förmchen

Ursprünglich waren die hübschen Papierformen für Cupcakes gedacht. Sie lassen sich aber auch wunderbar zur Plätzchen-Verpackung umfunktionieren. Die Förmchen vom Foto kannst du hier kaufen.

3. In einer Obstschale

Eigentlich werden in den Kartonschälchen Himbeeren, Erdbeeren und Co. verkauft. Mit einem kleinen Acrylspray-Makeover und hübscher Deko verwandeln sie sich in eine tolle Geschenkverpackung:

4. In einer Papiertüte

Auch wir haben fleißig gebastelt. Herausgekommen ist diese coole Plätzchentüte. Die Anleitung gibt’s im Video:

So verpackst du deine Plätzchen:

5. In einer Glasdose

Mit Zucker und deinen selbstgemachten Plätzchen wird eine Glasdose zur Schneekugel:

6. In einem Haus

Na, wer wohnt denn da? Aus Tonkarton ein kleines Haus falten, indem du deine Plätzchen stylisch verschenken kannst:

7. In einer Suppe-to-go-Dose

Diese weißen Plastikdosen sind eigentlich für Suppe zum Mitnehmen gedacht, machen aber auch als DIY Plätzchenverpackung eine gute Figur:

Made by