5 ungewöhnliche Weihnachtsbäume, die sich sehen lassen können

5 ungewöhnliche Weihnachtsbäume, die sich sehen lassen können

Keine nervigen Nadeln mehr!

5 ungewöhnliche Weihnachtsbäume, die sich sehen lassen können

Keine nervigen Nadeln mehr!

Du brauchst für Weihnachten nicht extra einen Baum aus dem Fichtenwald. Mit diesen ungewöhnlichen Ideen, wirst du den ungewöhnlichsten Weihnachtsbaum von allen haben!

1. Aus Geschenkpapier-Rollen

Diese Idee sieht wirklich mega cool aus. Aus Geschenkpapier-Rollen mit verschiedenen Mustern wird in Nullkommanichts eine tolle Alternative zum klassischen Weihnachtsbaum. Der Weihnachtsstern darf hier natürlich auch nicht fehlen!

Diese Schneeflocken sind die schönste Weihnachtsdeko:

2. Aus einer Leiter

Für diese Variante brauchst du eine Old School Leiter, die du aufstellst. Dann hängst du Kugeln und Lichter auf. Fertig!

3. Im Rahmen

Du kannst deinen Baum in einem prunkvollen Rahmen in Szene setzen. Hierzu pinnst du die Kugeln in Baumform an. Wir sind begeistert!

4. Aus Ästen

Dieses tolle Exemplar eines Weihnachtsbaums lässt sich aus Unmengen an Ästen basteln. Wir geben zu: Das ist auch nicht wenig Arbeit, aber die Mühe zahlt sich aus.

5. An der Wand

Aus vielen Buchseiten lässt sich dieser geniale Baum basteln. An die Wand kleben und fertig!

Made by