5 geniale Ikea Malm Hacks

Vom Hochbett bis zur Fotoleinwand

5 geniale Ikea Malm Hacks

Vom Hochbett bis zur Fotoleinwand

5 Ikea Malm Hacks, die du unbedingt ausprobieren musst
© Pixabay

Die weiße Malm Kommode gehört zu den absoluten Ikea-Klassikern. Mit ein paar Handgriffen zauberst du daraus dein ganz persönliches Unikat. Ob Hochbett oder Schreibtisch– aus der Malm Kommode lässt sich so einiges machen. Wir haben für dich die fünf schönsten Inspirationen gesammelt – für jeden Schwierigkeitsgrad!

Ikea Malm Kommode wird zum Hochbett

Zeitaufwand: hoch
Anspruch: hoch
Und so geht’s:

  1. Als Erstes stellst du die Malm-Kommoden so zusammen, dass das Außenmaß der Matratzengröße entspricht. Du kannst auch noch weitere Regale und Kommode mit derselben Höhe als Unterbau verwenden.
  2. Dann fertigst du aus Holzlatten einen stabilen Bettrahmen an. Dafür lässt du dich am besten im Baumarkt beraten.
  3. Dieser wird dann mit den Kommoden verschraubt und ggf. auch durch Holzleisten an der Wand befestigt (wenn du das Hochbett wie auf diesem Bild in eine Nische baust).
  4. Nun folgt eine MDF-Platte in der Größe der Matratze. In diese bohrst du zunächst einige Löcher, so kann die Luft unter der Matratze zirkulieren.
  5. Dann verschraubst du die Platte mit dem Bettrahmen.
  6. Jetzt noch die Matratze auflegen – fertig!

Schnelles Makeover für die Ikea Malm Kommode

Zeitaufwand: gering
Anspruch: gering
Und so geht’s:

  1. Als Erstes fertigst du dir eine Schablone für die Tropfen an.
  2. Dann zeichnest du diese auf schwarze Klebefolie auf.
  3. Nun noch die Tropfen kreuz und quer auf die Kommode aufkleben und fest andrücken.

Ikea Malm Hack: Schreibtisch

Zeitaufwand: mittel
Anspruch: mittel
Und so geht’s:

  1. Zunächst benötigst du eine Tischplatte in der Tiefe der Kommode und deiner Wunschlänge. Achte drauf, dass die Kommoden nicht zu weit auseinander stehen, dann biegt sich die Platte schnell durch. Die Platte sollte mindestens eine Dicke von drei Zentimetern haben.
  2. Als Nächstes stellst du die Malm Kommoden an ihren Platz und positionierst die Platte darauf.
  3. Damit nichts verrutscht, befestigst du die Platte mit Winkeln und Schrauben an den Kommoden.


 

Farbenfrohes Ikea Malm DIY

Zeitaufwand: gering
Anspruch: gering
Und so geht’s:

  1. Im ersten Schritt lackierst du die Schubladen der Kommode in deiner Wunschfarbe.
  2. Dann malst du Holzkugeln in einer weiteren Farbe an und fädelst diese auf eine Schnur.
  3. Nach dem Trocknen bohrst du jeweils zwei Löcher in die Schubladen.
  4. Nun ziehst du die Schnur der Holzperlenketten durch die Löcher und verknotest die Enden auf der Rückseite.

Beklebe deine Ikea Malm Kommode

Zeitaufwand: mittel
Anspruch: mittel
Und so geht’s:

  1. Als Erstes suchst du ein schönes Klebefolien-Motiv aus.
  2. Dann misst du die Kommoden-Schubladen genau aus und schneidest die Folie in der Größe zu.
  3. Zuletzt klebst du die Klebefolie vorsichtig auf die einzelnen Schubladen auf. Kleiner Tipp: Mit einem Lineal gründlich andrücken, damit sich keine Luftblasen bilden.

5 geniale Pinterest-Ideen für das Billy Regal

Ikea Malm Hack fürs Kinderzimmer

Zeitaufwand: gering
Anspruch: gering
Und so geht’s:

  1. Zunächst zeichnest du Oberteile, Hosen und Co. auf die Klebefolie auf.
  2. Nun schneidest du die Folie sorgfältig aus.
  3. Im letzten Schritt klebst du die Motive auf den Schubladen auf – fertig!

Made by