5 geniale DIY Projekte mit Magnetfarbe

5 geniale DIY Projekte mit Magnetfarbe

Wow!

5 geniale DIY Projekte mit Magnetfarbe

Wow!

Du willst deinem Zuhause das gewisse Extra geben? Dann bist du hier richtig! Denn wir zeigen dir, was du alles mit Hilfe von Magnetfarbe machen kannst.

Weinkorken Pinnwand - So geht's

Magnetfarbe – Was ist das?

Bei Magnetfarbe handelt es sich um ganz normale Dispersionsfarbe, die Eisenteilchen enthält und dadurch magnetisch wird. Sie ist in der Regel grau. Wem die Farbe nicht gefällt, kann sie ganz einfach übermalen oder sogar darüber tapezieren. Besonderer Clou: Wenn du Tafelfarbe darüberstreichst verwandelst du alles in eine reisen Memoboard.

Außer Wänden kannst du mit magnetischer Farbe auch andere Untergründe bemalen. Dazu gehören unter anderem Holz, Papier, Metall und MDF.
Wir haben uns umgesehen und für dich die coolsten Projekte mit Magnetfarbe herausgesucht:

1. DIY Memoboard mit Magnetfarbe

Du möchtest eine Pinnwand selber machen? Nichts leichter als das! Denn mit Hilfe von magnetischer Tafelfarbe kannst du gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Hiermit kannst du nicht nur Einkaufs- oder Terminzettel mit Magneten aufhängen, sondern auch mit Kreide Notizen hinterlassen. Coole Idee!

2. Magnetwandfarbe als Blickfang

Coole Idee, die nicht nur stylisch aussieht, sondern auch total praktisch ist. Denn mit dieser Magnetfarbe verwandelt sich deine Wand in ein riesiges Memoboard. Wir sind begeistert!

3. Magnetfarbe als Organisationstalent

Dieser Hack ist sensationell! Denn die magnetische Farbe kann weitaus mehr als du dachtest! Wenn du Steine damit anmalst, kannst du die ultimative Aufbewahrung für Büroklammern und Co. schaffen. So geht sicher nichts mehr verloren!

Made by